1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gekkoagent, 14. September 2010.

  1. gekkoagent

    gekkoagent Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Sobald ich beide Zuleitungen vom Twin-LNB an meinen Kathrein-HD Receiver mit Festplatte anschliesse muckt dieser bei bestimmten Funktionen.
    Aufnahme und gleichzeitiges ansehen eines anderen Kanals ist nur mit Ruckelbildern möglich. PIP ebenfalls nur mit Ruckelbildern. Trenne ich eines der beiden Antennenkabel, wird das ganze schon besser. Allerdings dann natürlich nur mit eingeschränkter Kanalauswahl.
    Auch beim vorherigen MEDION Receiver gab es Probleme ähnlicher Art.
    Da beide Zuleitungen im Einzelbetrieb funktionieren, vermute ich als Problem jetzt ein defektes Twin-LNB (älteres no-name Teil).
    Kann mir dies mangels technischem Verständnis zwar nicht erklären, aber hoffe mit einem LNB Tausch das Problem zu lösen.

    Hat jemand einen Rat zur geschilderten Problematik ?
    Kaufempfehlung für neues Twin-LNB ?

    Danke für eure Hilfe !!!!
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    In einem Twin LNB ist, weil man ja 2 Teilnehmer anschliessen kann, eine Art 2 fach Verteiler für 2 Receiver integriert. Je nach Qualität und Verschleiss kann der nicht mehr sauber trennen. So kommt es zu ungewollten Fehlverhalten wie beschrieben. In deinem Fall beeinflusst der Teilnehmer A den Teilnehmeranschluss B (und/oder umgekehrt)

    Mit einem ALPS Twin Universal fährst du auf der sicheren Seite

    Was aber auch noch sein könnte -> Oxidation an den Stecker/Steckverbindungen und Kabelübergängen, draussen am LNB selbst

    Wenn hier alles in Ordnung ist, kann man getrost mal den LNB Tausch ins Auge fassen
     
  3. gekkoagent

    gekkoagent Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    Hallo Binsche,

    vielen Dank für den schnellen Rat !
    Habe ich auch sofort in die Tat umgesetzt und das empfohlene LNB gekauft.
    Soeben installiert und ausprobiert....
    Gab allerdings ein langes Gesicht :confused:
    Das Problem ist unverändert vorhanden !
    Kann das Problem evtl. auch am Multischalter liegen ?
    Aktuell ein KATHREIN EXR 140.
    Wie kann ich das evtl. testen ?
    Danke im voraus !
    Gruß aus Hamburg
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    4.531
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    Ein Twin LNB ist für direkten Anschluss von 2 Receiver bzw.1 Twin Receiver.(ohne Multischalter)
     
  5. gekkoagent

    gekkoagent Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    Hallo KeraM,

    wenn ich es richtig verstanden habe, könnte ich also den Multischalter überbrücken....
    Was mir aber weiter unverständlich ist: Die Anlage hat (auf einem Einfamilienhaus) hat vorher so funktioniert. Angeschlossen an den Multischalter mit 4 Abgängen zu verschiedenen Steckdosen. Davon 2 als Zugang zu einem Twin-Receiver (allerdings ursprünglich kein Digitalrec.) !!??
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    Manche Leute sind schon lustig. Da wird gross erklärt, dass man ein Twin LNB nutzt und die beiden Leitungen direkt am Twinreceiver angeschlossen hat, aber nicht, wie die Anlage dahinter aussieht. Von einem analogen EXR140 war bislang nie die Rede!

    KLar schaust dann weiterhin blöd aus der Wäsche, weil es immer noch nicht richtig funktioniert...

    Der Multischalter kann in der Kombination nicht mehr verwendet werden, weils ein umgangssprachlich analoger Multischalter ist

    Entweder du tauscht den LNB gegen ein Quad (Quattro Switch) aus, an dem du dann alle Teilnehmerabgänge der EXR140 anschliesst/durchverbindest und auf die EXR140 verzichtest

    Oder dir reichen die 2 Teilnehmeranschlüsse aus, die der Twin LNB zur Verfügung steht

    Nochmals etwas anschaulicher...

    Jetzt aktuell sieht es so bei euch aus:
    [​IMG]

    Mit einem Twin LNB und zwei Receivern (digital/analog) würde es so aussehen:
    [​IMG]

    Mit einem Quad/Quattro Switch LNB so:
    [​IMG]

    Und wollt ihr eure alte Multischalter Verteilung komplett gegen eine neue austauschen, sieht es dann so aus:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
  7. gekkoagent

    gekkoagent Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    Hallo Binsche,

    genau wegen meines begrenzten techn. know-how bewege ich mich ja auf diesem "Einsteiger-Forum".
    Je weiter man einsteigt, desto mehr erkennt man die eigenen Fehler bzw. Fehleinschätzungen. Mir fehlt dazu definitiv das Basiswissen. So verstehe ich z.B. weiterhin nicht, warum mein analoger Multischalter für einen einzelne Leitungsnutzung keine Mucken macht....
    Aber dafür gibt es ja auch so geile Foren im Internet !?

    Holt man sich andererseits einen ortsansässigen Fachbetrieb ins Haus, ist auch nicht sicher gestellt, dass Probleme fachgerecht erkannt und gelöst werden. Sicher ist dann in jedem Fall jedoch eine hohe Rechnung.....
    Ich werde meine Multischalter jetzt wohl lahm legen und für die beiden Leitungen eine Kupplung einbauen....
    Danke für die super Erläuterungen und die Skizzen (sogar ich verstehe jetzt..;))
    Möchte mich gern erkenntlich zeigen ! Gibt es ein bevorzugtes Getränk oder ähnliches ?? Bitte Adresse mitteilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Twin-LNB ??? Kaufempfehlung ?

    Kleiner Tip am Rande, Mailadressen niemals in Foren stellen

    Spambots suchen danach und wenn du dein Postfach nicht täglich mit V.iagramails löschen willst, bestenfalls nicht mehr posten und den vorigen Beitrag editieren und die Adresse löschen :)

    Bitte nicht falsch verstehen. Das Forum ist logischerweise auch für Einsteiger in der Materie gedacht. Aber wenn man als Fragesteller nur einen Teil des Wissens weitergibt, ist es für die Leute, die antworten, natürlich müssig

    Musst dir vorstellen, man ist ja auf alles angewiesen, was du zu deiner Anlage weisst/schreibst. Nur so kann man effizient und schnell helfen

    In diesem Sinne ein virtuelles Prost [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen