1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Transponder 57

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Wokwurst, 21. April 2004.

  1. Wokwurst

    Wokwurst Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Anzeige
    Hallo,

    leider bekomme ich kein Signal von Transponder 57 auf ASTRA 19,2° OST - ich kann da alles drehen und wenden wie ich will. Ich habe die Antenne ausgerichtet - habe eine Signalstärke von über 83% Prozent und habe auch ansonsten keine Schwierigkeiten die Sender auf ASTRA zu bekommen. Sowohl auf meiner DBOX2 als auch auf meine DVB-Karte im PC ist der Empfang des Signals von Transponder 57 nicht möglich. Ich bin mir aber zu 100% sicher, dass ich mit gleicher Anlage z.B. Bibel TV empfangen habe. Jetzt passiert leider gar nix mehr.

    Ich habe eine Kathrein Quattro LNB UAS 484 - diesen habe ich mit dem Matrizenschalter EXR 504 verbunden. Diseqc ist sowohl in der DBOX2 als auch bei der DVB-Karte ausgeschaltet (es funktioniert aber auch nicht mit DISEQC!!). Die Schüssel ist ebenfalls von Kathrein - ist entweder ne 75er oder sogar ne 90er. Kann ich jetzt nicht genau sagen - müßte aich messen :)

    Wo liegt bei mir der Hund begraben? ich komme keinen Meter mehr weiter weil ich aus meiner Sicht schon fast alles versucht habe....
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Check mal, ob nicht die beiden lowband kabel vom lnb zum switch vertauscht sind winken vielleicht geht freextv dann ja wieder breites_
     
  3. Wokwurst

    Wokwurst Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also, die Kabel stecken alle richtig drin. Was mir jetzt aufgefallen ist, dass er alle Sender findet die auf einer Frequenz über 11700 MHZ gesendet werden. Darunter wird nicht ein Signal erkannt. Was kann das sein, verdammt noch mal.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Also das gesammte Lowband nicht.

    Kabel stimmen, schliese mal ein Kabel vom Lowband direkt an den Receiver an, ob Du dann die Lowbandsender bekommst.

    digiface
     
  5. Wokwurst

    Wokwurst Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kann es sein, dass die beiden Low-Band Kabel in den falschen Steckern am Matrixschalter EXR-504 stecken??

    Ich habe da HVHV - Eingänge

    H = High
    V = Low

    oder?

    könnte es was bringen wenn ich die beiden V-Kabel mal jeweils in den anderen V-Eingang stöpsle?? Oder ist es egal, in welchen V-Eingang die Kabel kommen - Hauptsache V=V, oder?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    H=Horizontal
    V=Vertikal

    An 2 HV Anschlüssen muss noch was anderes stehen.
    Entweder 22KHz, High oder 2. Das sind die Anschlüsse für das High Band.

    Es gibt also die 4 Anschlüsse:
    Horizontal (H) Low-Band (L)
    Horizontal (H) High-Band (H)
    Vertikal (V) Low Band (L)
    Vertikal (V) High-Band (H)
    Die müssen auf die entsprechenden Anschlüsse vom LNB.

    Blockmaster
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..sag ich doch, low band ist vertauscht winken
     
  8. Wokwurst

    Wokwurst Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Frankfurt am Main
    So,

    habe alles noch einmal neu verkabelt. Nichts geht. Er findet jetzt aber Sender unterhalb der 11700MHz - was vorher nicht ging. Aber die Sender von Transponder 57 findet er immer noch nicht. Signalstärke ist super. Ich bin völlig am Ende mit meinem Latein.

    Bitte - helft mir doch...
     
  9. Wokwurst

    Wokwurst Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Oh man bin ich hohl - es funktioniert jetzt. Ich habe ein Signal. Danke an Euch. Es lag tatsächlich an der falschen Verkabelung. Habe die 22KHZ H/V verwechselt. Es funzt.

    Ihr seit die Besten....

    Gruß, Eure Wokwurst

    P.S. Hab das nicht wegen Free X-TV gemacht :)
     

Diese Seite empfehlen