1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Tevion DFA 202

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von migroh, 1. November 2005.

  1. migroh

    migroh Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich habe glaube ich den ältesten Digitalreceiver vom Aldi. Habe immer die Updates aufgespielt und eigentlich wenig Probleme.

    Mittlerweile funktioniert aber die Fernbedienung nicht mehr richtig; d.h. ich muß den Receiver immer dahin ausrichten wo ich mich befinde um ihn fern bedienen zu können. Des weiteren friert ab zu mal der Lautstärkebalken ein oder es kommt kein Ton mehr. Beim Abschalten dauert es manschmal einige Zeit bis das Bild heruntergefahren ist!

    In letzter Zeit häufen sich auch die Störungen beim Bild. Schwere Artefakte und Tonstörungen (nur bei manchen Programmen; ich denke eine Ebene) obwohl das Wetter gut ist.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Gerät? Es gibt ja leider keine Updates mehr.

    Ich weiß das dies ein Gerät der ersten Generation ist. Ich will nur ausschliesen das die Bild- und Tonstörungen vom LNB kommen.

    Würde mich für Tips und Tricks von euch freuen und bedanke mich schon mal im vorraus

    Viele Grüße
    migroh
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit Tevion DFA 202

    Wie sol man das feststellen, ohne mit einem Messgerät die einzelnen Komponenten geprüft zu haben?
    Teste doch als erstes mal deinen Receiver an einer funktionierenden Anlage.
     
  3. migroh

    migroh Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme mit Tevion DFA 202

    Hallo Hans2!

    Erst mal danke für deine schnelle Antwort.
    Du hast natürlich recht, das sollte- und werde ich erst mal tun.
    Ich habe im Haus vier Receiver an einer Schüssel. Leider ist meiner der einzige Digitale! Die Analogen funktionieren einwandfrei.

    Ich will mir eigentlich sowieso einen neuen Receiver zulegen.
    Die Problematik mit der Fernbedienung und die Abstürze nerven mich schon seit geraumer Zeit (Bild und Tonstörungen sind erst seit kurzer Zeit).

    Viele Grüße
    migroh
     

Diese Seite empfehlen