1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Tevion DFA-2004

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Kasey, 13. Februar 2008.

  1. Kasey

    Kasey Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab mir in mein Gartenhäuschen nen Fernseher gestellt. Dazu hab ich von nem Kumpel einen Tevion DFA-2004 Receiver geschenkt bekommen. Ich teile mir die Antenne mit meinem Nachbarn. Jetzt hab ich folgendes Problem. Ich bekomme die Kanäle nicht auf meinen Fernseher. Während beim Nachbarn alles problemlos ist, zeigt es mir auf dem Fernseher an: "Kein Signal".
    Es liegt am Receiver, denn beim Nachbarn läuft mein Receiver auch nicht.
    Muss ich etwas umprogrammieren weil ich eine andere Antenne habe als mein Kumpel von dem ich den Receiver gekriegt habe...?
    Leider habe ich keine Bedienungsanleitung.
    Wer kann mir evtl. helfen...?
     
  2. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    AW: Probleme mit Tevion DFA-2004

    Hallo,
    du hast 2 Probleme.

    1. Der Reciver braucht ne Verstärker - Antenne.
    2. Die Antenne braucht Saft (Oder Strom, halt Energie).

    D.h. 1. Reciver in der Konfiguration die 5V für die Antenne einschalten.
    (Dann sollte es auch beim Nachbarn / Freund klappen)

    2. Antenne mit Verstärker besorgen. Die haben ein kleines Licht im Fuß. Leuchtet es, empfängt es.


    Gruß
    Mc Stender
     
  3. Kasey

    Kasey Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit Tevion DFA-2004

    Nein, so ist es nicht.
    Beim Nachbarn läuft alles glatt nur ich bekomme kein Signal und das liegt an meinem Receiver.
    Ich weiß nur nicht was ich machen muss um die Kanäle zu erhalten.
     
  4. DonKracho

    DonKracho Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme mit Tevion DFA-2004

    Ich gehe mal davon aus, dass das kein DVB-T sondern ein Sat-Receiver ist. Dind beides Digitalreceiver? Wenn eines der LNBs (vorher oder nacher) schon uralt ist kann es sein dass die LOF (Local Oscillator Frequency) des LNBs falsch eingestellt ist oder das LNB nicht digitaltauglich ist. Dann kann man digital nur relativ wenige Sender empfangen. Ich kenne das Geraet nicht und kann daher keinen Tipp geben ob und wo man das ggf. einstellen kann. Auf jeden Fall solltet ihr die Antennen-oder auch Switch(Diseq)-Einstellungen beider Receiver mal vergleichen. Das ist ueblicher Weise irgendwo in einem Installations-Menue verbuddelt.

    Geb und doch mal Hinweise wie alt die Antenne ist uns was dein Nachbar fuer einen Receiver besitzt. Ein Twin-LNB, womit jeder wirklich das anschauen koennte was er gerade will, kost heutzutage auch nicht mehr die Welt.
     

Diese Seite empfehlen