1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Technisat-Tritenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kulik, 29. Mai 2010.

  1. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Folgendes Problem:

    Habe Tritenne in Verbindung mit HD S2 plus in Betrieb.
    Leider macht mir der Empfang einiger Transponder Schwierigkeiten.
    So habe ich zum Bsp.
    Transp 11362( ARD HD )
    Pegel 51
    Quali 6,8dB

    Transp 12188 (Vox)
    Pegel 52
    Quali 4,8dB

    und jetzt einer der mir nur Klötzchen gibt

    Transp 12545 ( Sat1 )
    Pegel 52
    Quali 2,7dB

    Wenn ich etwas falsch gemacht habe, bzw. wenn ich etwas ändern kann - bitte was?

    Hatte vorher sehr schlechten Empfang auf dem Transponder mit den Sendern Vierte, 1-2-3.tv usw.
    Habe daraufhin Kabel gewechselt(Länge ca. 35m ) und eine Verstärker zwischengeschaltet.
    Erfolg siehe oben!
    Für einen Hinweis wäre ich dankbar!

    :love:
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Bei Sat1/Pro7 Transporder braucht man genaue Ausrichtung.(ist sehr empfindlich).Versuch dein Schüssel zu justieren.Wenn Sat1 und Pro7 guten Empfang haben,machen meistens andere Sender auch keine Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2010
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Das lag an dem alt-bekannten DECT-Telefon...

    bei dem DECT-Problem hilft das eigentlich schon. Ich hätte erst einmal geschaut, ob man überhaupt das Kabel wechseln müsste, oder ob man nicht das Telefon weiterwegstellen könnte.

    Und 35m sollten ohne Verstärker auch gehen. Nur die Tritenne hat ja nicht so viel Blech für Reserven...
     
  4. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Danke für die Tipps.
    Ich würde mir nie wieder 'ne Tritenne kaufen
    Wenn Astra funktioniert klappt 9° Ost nicht und umgekehrt.
    Der einzige der immer funktioniert ist der 13°Grad
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne


    aber dort wirst du auch nicht Qualitäts und Pegelwerte haben, die dich vom Hocker hauen...;)
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Du hast dein Schüssel auf 13° ausgerichtet oder?
    Was ich meine ist folgendes,du hast jetzt 13° in Focus und die beide anderen Positionen empfängst du schielend.
     
  7. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Nein.
    Habe mit dem Schwaiger SF 9000 auf Astra ausgerichtet.

    Level 5
    Qualität 10
    ( Schwaiger)
    Astra
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Schau mal hier:
     
  9. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Na klar - und wieder ist die Technik SCHULD!
    Nur weil so ein "bekloppter Kunde" zu dämlich ist die Anleitung zu lesen!

    Dann habe ich ja direkt Glück, dass ich so ein "perfektes Bild" bei allen drei Sat. bekomme!:LOL:
    Danke - werde mich gleich nochmal bei machen!
    Ich glaube ohne Deine Hilfe wäre ich hier dem Irrsinn Stück für Stück näher gekommen!!!!!
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Technisat-Tritenne

    Wer lesen kann(Bedienungsanleitung),ist klar im Vorteil!:D
     

Diese Seite empfehlen