1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme Mit TÜrksat

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Mr.Fantastic, 2. Juni 2008.

  1. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Anzeige
    ich habe wie schon woanders geschildert probleme beim empfang von türksat, ich kriege kaum kanäle rein. signalstärke und -qualität sind ca. 20 % niedriger als mit anderen receivern, die wir vorher angeschlossen hatten.

    hat noch jemand solche probleme?
     
  2. Ric34

    Ric34 Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Kelsterbach
    Technisches Equipment:
    Smart CX 10
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    Hallo Wie groß ist deine Schüssel? Du brauchst mindestens eine 85 cm Schüssel um Türksat gut zu Empfangen. Vieleicht solltest Du nochmal die Ausrichtung der Schüssel überprüfen. Grüße Ric-34:winken:
     
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    es ist eine 120 cm-schüssel, an ihr hängen 3 weitere receiver, die keine probleme haben. zusätzlich haben wir eine 100cm-schüssel mit lnb´s für astra und hotbird.
     
  4. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.354
    Ort:
    Bremen
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    Liegt definitiv nicht an der Schüsselgröße sondern am Comag. Selbst ein uralter Nokia 9800 liest bei mir über Netzwerksuche alle Programme ein. Sogar nach dem ich alle Frequenzen manuell eingegeben hatte (mir ist bewusst,dass es verschiedene Beams auf Türksat gibt) konnte ich mit dem Comag nur eine handvoll Programme empfangen. Ich nehme an, das der Comag Probleme mit dem Empfang von Einzelträgern hat, sehe ich als schwerwiegenden Bug an. Verstehe nicht, dass man hier im Forum so wenig darüber findet.
     
  5. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    vielleicht gibt’s ja noch mehr leute, die probleme damit haben und sich hier melden. dann setzt den evtl. jemand in den bugtracker.
     
  6. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.354
    Ort:
    Bremen
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    Habe meinen Comag zurückgebracht. Hatte einfach zu viele Bugs, mit denen ich nicht leben konnte. Wenn ich mir einen Receiver kaufe, möchte ich keine grüne Banane bekommen, die in den nächsten Monaten vielleicht noch nachreift. Langjährige Erfahrung, hat leider gezeigt, das Softwareprobleme nur selten zu meiner vollen Zufriedenheit gelöst wurden. Ist ja fast so, als würde ich mir eine Auto kaufen und Motor und Lenkrad würden mir (vielleicht) in den nächsten Monaten nachgeliefert.
     
  7. AndiDD

    AndiDD Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    Die Signalstärke und -qualität sind nur begrenzt aussagekräftig und schon gar nicht zum Vergleich mit anderen Receivern geeignet.

    Falls du die Kanäle mit dem Sendersuchlauf zu finden versuchst: Ich habe bei meinem Comag festgestellt, dass etliche nicht verschlüsselte Sender fälschlicherweise als verschlüsselt erkannt werden. Die Sendersuche funktioniert daher nur dann zuverlässig, wenn man komplett, also NICHT nur nach unverschlüsselten Sendern suchen lässt.
    Hast du schon mal versucht, den gesuchten Sender von Hand einzugeben?
     
  8. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.354
    Ort:
    Bremen
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    Mit manueller Eingabe klappte es bei meinem Comag auch nicht. Ein Teil der Programme wurden so zwar eingelesen, aber der Bildschirm blieb schwarz. Was ich überhaupt nicht verstehe, ist die Tatsache, dass auf der Verpackung sogar steht, dass das Gerät für Turksat vorprogrammiert ist. Wenn das Gerät aber scheinbar Probleme mit Einzelträgern hat, wäre dieses extrem irreführend.
    Mich würde außerdem interessieren, ob hier im Forum welche sind, die mit dem Comag Turksat empfangen können und wenn ja wie.
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    ich habe eine komplette suche durchgeführt, Nur radiosender waren ausgeschlossen.

    von hand eingeben, wäre meine nächste alternative gewesen.
     
  10. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    AW: Probleme Mit TÜrksat

    ich empfange türksat, aber halt nur eine handvoll, star, show, kanal d u.ä. kriegt er nicht rein.
     

Diese Seite empfehlen