1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Sound vom Heimkino

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von kleineFee, 15. Februar 2012.

  1. kleineFee

    kleineFee Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo hier erstmal meine Geräte:

    Sky + Receiver Page
    LG Plasma LG 50PK550-ZE
    LG Heim Kino 3D Blueray Nr ??
    2 goldene HDMI
    1 optisches (wurde mir empfohlen,weiß nicht wohin damit)
    Antenne für Radio

    So nun meine Problem.Beim Umschalten von zB. RBB auf Sat1 wird es richtig Laut, da ich RBB laut machen muss das ich überhaupt was verstehe.Man muss immer runter regeln.Aber manchmal vergisst man das halt.
    So jetzt ist noch dazu gekommen das beim umschalten von HD Sendern nur die vorderen Boxen funktionieren und ich dann verschieden Einstellungen überspringen muss bis ich weider bei Bass bin und dann gehen die hinteren Boxen.
    Der Ton wird über HDMI ausgegeben und HDMI ist beim SKy + aktiviert....Habe ich irgendwo ein Denkfehler ?
    Kann mir jemand helfen ?

    Danke Sandra
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit Sound vom Heimkino

    Das kann ich nicht nachvollziehen. Habe eben extra Sat1 in meine Senderliste eingespielt. Der ist genauso laut wie rbb (der auch nicht lauter oder leiser wie die anderen ÖR Sender ist).
    Bei Sendern mit DD Tonspur sind diese natürlich in der Grundlautstärke leiser, aber das muss so sein da dessen Dynamik höher ist wie die Sender mit MPA Audiospur damit die maximale Lautstärke nicht überschritten wird.

    Danach müsste dann sogar bei Dir Sat1 leiser wie rbb sein, es sei denn Du hast an der Lautstärke des Receivers "rumgespielt" die sollte man immer fest auf ca. 75% einstellen und der Lautstärke der DD5.1 Sender anpassen. Dann hat man auch keine Lautstärkesprünge in dem Maße mehr (von der Werbung mal abgesehen). ;)
     

Diese Seite empfehlen