1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit SF1 und SF zwei bei Regen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mjb, 5. Juni 2006.

  1. mjb

    mjb Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in der Schweiz und habe bei schlechtem Wetter Probleme mit den beiden Sendern SF1 und SF zwei. Es betrifft folgenden Transponder:
    Hotbird 12399 Hor 27500 3/4 Transponder 85

    Bis vor einigen Wochen war die Sender der franz. Schweiz und der ital. Schweiz (TSR1, TSR2, TSI1 und TSI 2) ebenfalls auf diesem Transponder. Nun sind sie auf einem neuen:
    Hotbird 11526 Hor 27500 3/4 Transponder 17.

    Seit die 4 Sender der franz. und ital. Schweiz den Transponder gewechselt haben, funktionieren selbst bei schlechtem Wetter diese Sender.
    Auch andere Sender auf Hotbird oder alles auf Astra funktioniert tadellos.

    Nur SF1 und SF zwei beginnen bei schlechtem Wetter Klötzchen zu bilden.
    Die Signalstärke bleibt bei ca. 72 %, die Signalqualität geht dann von 100 auf 70 oder sogar auf 0% zurück.
    Es geht wirklich nur um diese zwei Sender und diesen Transponder. Alles andere geht, selbst wenn es "stürmt und schneit".


    Hat jemand dieses Phänomen ebenfalls?
    Oder könnte jemand mal bei schlechtem Wetter ausprobieren?
    Es sollte regnen und stark winden, das wäre "ideal"...


    Gruss
    Marcel
     

Diese Seite empfehlen