1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Scart-Umschaltbox

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von allesastrababy?, 9. Februar 2006.

  1. allesastrababy?

    allesastrababy? Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo Experten,
    da ich mittlerweile richtig ratlos bin poste ich mein Problem mal hier:
    Besitze mehrere Digitalreceiver und habe diese über einen elektronischen (also kein Ramsch) Scartumschalter an einem 4:3 Fernseher von Sony angeschlossen. Die Receiver geben allesamt das Scartsignal als RGB aus, welches vom Umschalter sowie dem Fernseher problemlos unterstützt wird. Schalte ich den Fernseher nun ein und wähle am Scartumschalter eine Quelle, stellt sich der Fernseher auf den 16:9 Modus ein und somit ist das Bild verzerrt.Wähle ich im Fernsehermenü dann Manuell 4:3 ist das Bild bestens und bleibt auch so... bis ich die Quelle am Umschalter wieder wechsle. Der Fernseher muss also beim Umschalten über Scart ein Signal bekommen welches ihn dazu bringt auf 16:9 umzuschalten :rolleyes: . Hat jemand eine Idee woher das Problem kommt beziehungsweise ob es irgendeine Möglichkeit gibt den Fernseher dazu zu bringen dieses Umschaltsignal zu ignorieren?
    Übrigens, der Umschalter ist ein Joytech AV Control Center, keine 3 Monate alt.
    Vielen Dank
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit Scart-Umschaltbox

    Du kannst am Scartstecker die Leitung 8 auftrennen. Als erstes würde ich das aber mal kontrollieren und vor allem allen Quellgeräten sagen, dass auch ein 4/3-Fersehgerät betrieben werden soll.
     
  3. allesastrababy?

    allesastrababy? Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Probleme mit Scart-Umschaltbox

    Hallo,
    danke für die Antwort! Bei den Satreceivern ist jeweils eingestellt dass ein 4:3 (Letterbox) Gerät betrieben werden soll. Mir ist aufgefallen dass der Fehler (die Umschaltung auf 16:9 seitens meines TVs) ausschließlich bei meinem Medion Satreceiver auftaucht, das verstehe ich nicht, habe dort ordnungsgemäß alles eingestellt.:confused:
    Der einzige Unterschied beim Anschluss der Receiver sieht so aus dass beim Medion ein dickeres Scartkabel verwendet wird welches bei dem Joytech AV Control Center dabei war.Vielleicht liegt es ja daran ? Vollbeschaltet ist es allemal..
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006

Diese Seite empfehlen