1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Sat-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von oldman1, 23. Mai 2006.

  1. oldman1

    oldman1 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    seit ca. 3 Jahren, mit Beginn der Abschaltung der terrestrischen Sender, haben wir Digitalempfang via Satellit.
    Es war anfangs ein wunderbares Bild. Im vorigen Jahr begannen dann die Probleme. Aus dem Fernseher kamen knackende und knallende Geräusche. Das Bild war, wenn es dann mal da war ein verzerrtes Standbild. Da der Spiegel teilweise seine Beschichtung verloren hatte und schon Rost ansetzte war ich der Meinung dies sei der Grund. Ein neuer Spiegel war schnell montiert. Am Ergebnis hatte sich jedoch nichts geändert.
    Es wurde ein neuer Quattro-Switch installiert. Danach war dann alles war wieder bestens, bis vor einer Woche. Da gingen die Spielchen wieder von vorne los.
    Ein neuer Quattro-switch wurde gekauft und montiert. Am Ergebnis hat sich nichts geändert.
    Insbesondere bei Wind spielt der Fenrseher resp. die Empfangsanlage verrückt. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Wir haben 2 Digitalreceiver und 2 analoge im Betrieb. Auf beiden digitalen und auf allen Sendern das gleiche Bild.
    Die Analoggeräte präsentieren sich mit mehr oder weniger Schnee auf dem Bildschirm.
    In der Hoffnung auf Eure Hilfe

    Gruß

    oldman1
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme mit Sat-Empfang

    Dann solltest du mal die Schüssel richtig festschrauben (und bei der Gelegenheit richtig ausrichten).

    Ist die Schüssel fest dann wehen evtl Hindernisse in den Weg (z.B. Äste eines in der Nähe stehenden Baumes). Prüfe das doch mal.

    cu
    usul
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Sat-Empfang

    Sieht nach nicht ordnungsgemäß installierter Schüssel aus.
    Nicht Fest genug oder der Mast schwankt.
    Eventuell Schüssel für so viele Receiver zu klein.
    Mindestens 80 cm Schüssel anbauen.
    Edit: Das mit dem Baum ist auch eine wahrscheinliche Möglichkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2006
  4. oldman1

    oldman1 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit Sat-Empfang

    Hallo,

    der in der Nähe stehende Baum steht schon seit ca. 40 Jahren dort. Im vorigen Jahr habe ich auf Grund der Probleme schon jede Menge Äste beseitigt. Die heutige Sicht Richtung Satellit ist wesentlich besser als voriges Jahr und auch wie zu Beginn des digitalen TV-Zeitalters.
    Die Schüssel sitzt bombenfest mit einer kurzen Halterung an einer Mauer. Wie sagt man so schön... nach fest kommt wieder lose.
    Nochmal eine dumme Frage. Sträucher die sehr dicht neben oder hinter der Schüssel stehen, diese aber nicht berühren oder die Sicht beeinflussen, haben die Einfluß auf die Qualität.
    Nun besteht ja auch noch die Möglichkeit, daß das neue LNB defekt ist.
    Den Verkäufer wollte ich aber nicht eher belästigen, bevor ich nicht alle anderen Möglichkeiten ausgelotet habe.
    Danke für Euer Interesse.

    Gruß

    oldman1

    Die Schüssel ist oval 72/81 cm Durchmesser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2006
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Sat-Empfang

    Hängt eventuell ein Kabel irgendwo lose herum?
    Möglichkeit währe noch ein Kabelbruch in der Leitung.
    Das ist der Schüssel egal was hinter Ihr steht.
     
  6. oldman1

    oldman1 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit Sat-Empfang

    Hallo Nelli22.08,

    ich habe ein Quattro-Switch. Vom LNB gehen vier Kabel zu 4 Receivern. Auf allen gibt es die gleichen Probleme.

    Gruß

    oldman1
     

Diese Seite empfehlen