1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Pinf, 24. Juni 2006.

  1. Pinf

    Pinf Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Passau
    Technisches Equipment:
    85er Schüssel mit Quattro-LNB und 5/8 Multischalter
    Anzeige
    Hi Leute!

    Seit ca. einer Woche geht bei unserem Zehnder ZX 2200 kein Programm mehr auf Transponder 12188. Habe mal Software-Update gemacht, aber hat nichts gebracht. Am Multischalter ist noch ein digitaler Humax-Receiver dran auf dem die Programme einwandfrei funktionieren.

    Hat jemand ne Ahnung was der Fehler sein könnte oder wie ich ihn eingrenzen könnte?

    Vielen dank im Voraus
    Pinf
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

    Schon mal manuell versucht?
     
  3. Pinf

    Pinf Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Passau
    Technisches Equipment:
    85er Schüssel mit Quattro-LNB und 5/8 Multischalter
    AW: Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

    Hallo und danke für die Antwort!

    Hab das noch nicht versucht. Werde mich gleich mal dran machen. Betroffen sind die Sender: RTL, RTL2, VOX und Eurosport. Wir haben 3 Receiver. Einen H umax auf dem läuft alles einwandfrei. Auf zwei anderen Modellen (Preisklasse 40 Euro) kann ich die Sender enorm schlecht empfangen, meistens ist gar kein Bild zu sehen. Ich habe schon öfter von Problemen gelesen, die genau diese Sender betreffen aber eine Lösung scheint es nicht zu geben.

    Bin um jeden Tip dankbar!

    MfG
    Pinf
     
  4. Pinf

    Pinf Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Passau
    Technisches Equipment:
    85er Schüssel mit Quattro-LNB und 5/8 Multischalter
    AW: Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

    So! Nachdem nun an keinem Receiver mehr Transponder 12188 funktioniert hab ich das Ganze mal manuell versucht. Wenn ich einen Suchlauf auf dem Transponder starte kommt blitzschnell, dass keine Kanäle gefunden wurde. Bin jetzt ziemlich ratlos. Er zeigt nun überhaupt keine Signalqualität mehr an.

    Was kann ich noch tun?

    Danke im Voraus
    Pinf
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

    Hallo,

    es kommt jetzt drauf an, wie empfindlich der Humax-Receiver ist.

    Es scheint, als kommt ein Signal an, das aber sehr schlecht ist, dem Zehnder reicht es nicht mehr, den beiden 40,-€ Receiver meist nicht mehr, und der Humax kann noch was mit anfangen, und das kann jetzt von der Ausrichtung der Schüssel kommen, also mal am besten das HH Kabel das vom LNB kommt direkt an den Receiver anschliesen und schauen, ob dann die RTL Kanäle gehen.

    Geht den XXP ?

    Was sagt den die Pegelanzeige der Signalqualität des Humax?

    Sollte XXP auch nicht gehen, dann würde ich die Schüssel nachstellen.

    Sollte XXP gehen, dann würde ich das LNB tauschen.

    digiface
     
  6. Pinf

    Pinf Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Passau
    Technisches Equipment:
    85er Schüssel mit Quattro-LNB und 5/8 Multischalter
    AW: Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

    Hi und danke für die Antwort!

    XXP ging noch nie. So genau kann ich die Antenne gar nicht einstellen weil mir ein Dachvorsprung im Weg ist. Die Signalstärke ist meist bei 55%, die Qualität bei 75% und es gab weder mit dem Humax noch mit den anderen Receivern Probleme.

    Mir ist gestern aufgefallen, dass auf unserem alten Analogreceiver die Programme einwandfrei funktionieren.

    Ich habe gestern mal den Multischalter für eine Weile ausgesteckt. Als ich wieder eingesteckt hab, gingen die Sender wieder. Kann es evtl. an der Hitze liegen? Heute geht wieder gar nichts. Bei RTL und Co. ist nun wieder Signalstärke 55% und Signalqualität auf 0%.

    Bin am verzweifeln!

    Gruß Pinf

    Nachtrag: XXP funktioniert im Moment sogar! Liegt aber wahrsch. am schönen Wetter :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2006
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Probleme mit RTL-Programmen auf T. 12188

    Hallo,

    da kommen wohl ein paar Sachen zusammen.

    Ich denke nichtmal das es der Multischalter ist, sondern das LNB, das solange wie der Netzstecker vom Multischalter drausen war kein Strom bekamm.

    Wenn RTL nicht geht, dann umgehe mal den Multischalter, indem Du das Horizontal-Highband-Kabel das vom LNB kommt, mit einem digital-Receiver direkt verbindest, wenn dann RTL geht, dann sollte das LNB ok sein.

    Zur Kontrolle noch einmal das HH-Kabel wieder an den Multischalter anschliesen, wenn es dann nicht geht, dann ist es der Multischalter, was ich nicht glaube, denn meist fällt dann das gesammte HH-Band aus, also auch ARD, ZDF usw. .

    Normal würde ich darauf tippen, dass sich die Schüssel verstellt hat, aber dann wechselt die Signalqualitätspegelanzeige nicht zwischen 0 und 55%.

    Also teste das mal mit dem LNB, ich denke das es daran liegt.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2006

Diese Seite empfehlen