1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Relax Vision 2.0

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von spielcar, 17. März 2008.

  1. spielcar

    spielcar Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    21
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise neo, 250 GB Festplatte, Relax Vision Version 3.2 (Asche auf mein Haupt!)
    Anzeige
    Hallo!
    Nachdem ich am Samstag, 15. März die neue Software-Version im Briefkasten fand, fing ich umgehend mit der Installation an...besser gesagt: ich versuchte es.
    Die DVD wurde zwar erkannt und ich wurde aufgefordert mit dem grünen Klee die Installation zu starten, aber danach hängte sich die Kiste offenbar auf. Zunächst wurde "bitte warten" angezeigt und ich ließ den Apparat laufen. Nach ca. 15 Minuten erschien dann die Anzeige "Macro System", jedoch ohne das sonst übliche Balkendiagramm, welches den FOrtschritt z.B. beim Hochfahren anzeigt. Ich war geduldig am Samstag und ließ dieses Zustand bestimmt 1 Stunde laufen. Denn schließlich war auf dem Fernseher keine Anzeige zu sehen - nur der grisselige Schnee.
    Ich brach irgendwann den Versuch ab.
    Jeder neue Versuch lief dann etwas anders ab (das Display wurde nach der Abfrage zum Installationsstart sofort ausgeschaltet, die DVD wurde trotzdem kurz abgetastet und anschließend hörte man durchgehend ein leises Surren), aber das Ergebnis war das selbe: Nichts wurde installiert!

    Ergo:
    - hat noch jmd. ähnliche Erfahrungen gemacht?
    - mache ich etwas falsch (eine kleine Anleitung im Lieferschein wäre sicherlich ganz sinnvoll gewesen, falls die Durchführung nicht selbsterklärand ist...)?
    - kann es daran liegen, daß ich von der Version 1.5 direkt auf die 2.0 Version springen wollte (die 1.7 wurde mir gar nicht erst zugeschickt)?

    Vielen Dank im voraus und Grüße aus Hamburch
    spielcar
     
  2. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Das klingt mir ziemlich nach einer fehlerhaften DVD.
    Mal ein paar Fragen:
    Was ist es denn für eine Enterprise?
    Hast du mit eingelegter DVD mal deine Enterprise neu gestartet? (Ausgeschaltet und wieder eingeschaltet)
    Mit dem roten Herz kann man die Bildschirmmodi der Installation durchschalten - Hast du das mal ausprobiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2008
  3. spielcar

    spielcar Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    21
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise neo, 250 GB Festplatte, Relax Vision Version 3.2 (Asche auf mein Haupt!)
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Hi Flinch,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe eine Enterprise Neo und die Option mittels des roten Herzens werde ich gleich mal ausprobieren.
    Den Start der Box mit eingelegter DVD habe ich auch bereits probiert und es ergab keinen Fortschritt.

    Ich leg' jetzt mal los...
     
  4. spielcar

    spielcar Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    21
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise neo, 250 GB Festplatte, Relax Vision Version 3.2 (Asche auf mein Haupt!)
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Das war offensichtlich der entscheidende Hinweis - VIELEN DANK noch einmal, Flinch!
    Das Auswahlfenster, das beim Drücken der roten Taste erschien, war vorher nicht zu sehen, zumal der Fernseher zwischendurch nur Schnee zeigte und das Display der Ente mal wieder aus war. Das Menu verschwand zwar immer wieder ca. 2 sek nach dem Drücken der Taste, aber beim 5. Anlauf war ich dann erfolgreich.
    Eine glatte Installation ist was anderes, aber immerhin hat es geklappt!
     
  5. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Hallo Leute

    Heute kam die Relax Vision Version 2.0. Eine Installation gemäss Beschreibung war leider nicht möglich. Die DVD hat wohl einen Knall, denn es passiert nichts. Sowohl die vorgeschlagene Installation über das Hauptmenü als auch das Rebooten bei eingelegter DVD brachte keinen Erfolg.
    Jetzt gibt´s es erst einmal einen Call an den MS Support. Toll, da wartet man auf die neue SW, bekommt noch drei DVD Rohlinge als Wiedergutmachung fürs Warten geschenkt und dann funktioniert die DVD erst nicht.
    Hm..Moment mal, vielleicht hat da einer die Original Beschriftung aus Versehen auf nen Rohling geklebt. so gleich mal prüfen, ob ein Rohling vielleicht die Original DVD ist....

    Ne, is nich.....Scheibenkleister....:mad:
     
  6. spielcar

    spielcar Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    21
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise neo, 250 GB Festplatte, Relax Vision Version 3.2 (Asche auf mein Haupt!)
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Hi Burmi,

    bevor Du Unmengen an Geduld und Geld für die Hotline rausschleuderst: versuche es auch einmal mit dem Drücken der roten Herz-Taste nachdem Du aufgefordert wurdest die Installation mit dem grünem Klee zu starten.
    Mag sein, daß nicht sofort das neue Menü zu sehen ist (siehe meine letzte Beschreibung), aber nachdem ich ein paar Mal die Taste drückte, kam das Auswahlfenster und alles lief in einem Rutsch glatt!

    Viel Erfolg!
     
  7. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Danke Spielcar für den Hinweis. Aber es kommt bei mir noch nicht einmal zur Aufforderung der Installation. Mein Hauptmenu bleibt einfach auf Hauptmenu und die DVD ladet und ladet und stöhnt und ächzt und ladet und ladet und stöhnt und saugt und.....ne ne, die DVD hat nen Knall resp. da ist nichts Gescheites drauf.
     
  8. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Das Update mit der 2.0 (keine Neo) klappte auf Anhieb einwandfrei.:)
    Auch das Premium und Analogpaket. Klasse.
    Gruß
    Siegi
     
  9. whgmbh

    whgmbh Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    124
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Hatte ich auch schon mal. Wenn man z.B. einen Plasma via DVI/Hdmi angeschlossen hat, bekommt man bei der Installation einen schwarzen Bildschirm, da das Menu zur Installation über Scart heraus gegeben wird. Entweder rote Herztaste drücken, oder über Scart anschließen, da bei mir diese Funktion bei beiner FB nicht unterstützt wird.:confused: (Harmony)
     
  10. Ofenmeistereins

    Ofenmeistereins Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    - Macrosystem DVC 1500 mit BD
    - Denon AVR 1910
    - Technisat HDTV 40 Plus
    AW: Probleme mit Relax Vision 2.0

    Hallo,

    ich habe heute die Realx 2.0 installiert und ich muß sagen es hat auch (beim zweiten Versuch) funktioniert. Habe meine Analaog und Premium Pakete freigeschaltet und bin echt begeistert.

    Bis ich ich die Iddee kam die "SE DVD" einzulegen, im Hauptmenü kam die Meldung das auf dem Medium weder Musik noch ein Film sei und so startete ich meine EP (DVB-S2) neu.

    Mit dem Ergebins:
    Das die EP zwar bootete und der Ladebalken auch voranschritt und das Laufwerk arbeitete. Doch nachdem der Ladebalken fertig und verschwunden war hörte ich noch kurz das Laufwerk arbeiten und dann stand die EP (im Display steht nur Marcro System).
    Es werden keine Befehle von der FB oder der Gerätefront angenommen.
    Auch der Trick mit der angeschloßenen PC Tastertur und beim Neustart mehmals die ESC Taste zu betätigen (was mir damals als ich nach der HDTV Kit Umrüstung auf Smart Edit umgeschaltet hatte) ist dieses mal nutzlos. :-(

    So nun steht die EP, die Laufwerkschublade läst sich nicht öffnen und da ich nicht bis ins Hauptmenü komme, kann ich die EP momentan auch nicht nutzen.
    Kann mir jemand helfen ???
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2008

Diese Seite empfehlen