1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit regal 303

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von este23, 13. Oktober 2004.

  1. este23

    este23 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    55
    Anzeige
    Tag Leute!

    ich habe den Fehler gemacht und am receiver gespart ;-) leider habe ich auch schon die ersten Probleme mit meinem regal 303, mit dem ich eigentlich zufrieden bin.

    nach ca. einer woche war die voreingestellte programmliste, die halbwegs meinen vorstellungen entspricht leider gelöscht und das erstinstallationsmenü tauchte auf. wenn ich nun einen sendersuchlauf starte, findet er an erster stelle so sender wie bibeltv usw. die von mir favorisierten sender ;-) sind leider um die plätze 300 - 400. es würde aber ziemlich lange dauern, diese nach vorne zu holen, da man auch nicht direkt auf einen sendeplatz springen kann.
    nun meine frage: gibt es eine einfache möglichkeit, die original reihenfolge wieder herzustellen? oder eine adnere möglichkeit die mein problem löst? ohne neukauf wenns geht ;-)


    danke für eure tipps. gruss stefan
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Probleme mit regal 303

    Dein Gerät kenne ich leider nicht, aber Du kannst einen kleinen Trick anwenden: Du installierst alles nochmal neu, machst aber vorher das Antennenkabel ab, er wird Dir dann sagen, dass er kein Signal hat und gibt Dir die Option zur manuellen Kanalsuche frei, dann machst Du das Kabel wieder dran und suchst zunächst Deine Favoriten-Sender auf den entsprechenden Frequenzen, Liste gibt es hier: http://www.lyngsat.com/astra19.html
    Wenn Du alle Favoriten drin hast, startest Du nochmal eine Automatische Suche.
    Nicht neue Grundeinstellungen, nur Suchlauf.
    Dann müßte alles so sein, wie Du es wünschst...
    Alternativ kann man auch die Liste am PC erstellen, aber ich weiss nicht, ob Dein Gerät einen Anschluß dafür hat...
     
  3. este23

    este23 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    55
    AW: Probleme mit regal 303

    danke für den tipp. das hätte ich schon versucht, allerdings finde ich zum beispiel orf nicht, mit den agegebenen daten. pro 7 auch nicht. sat 1, rtl und einige andere hingegen schon.
    an was kann das liegen?

    danke nochmal
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Probleme mit regal 303

    Oje, das klingt gar nicht gut...
    > Antenne schlecht ausgerichtet
    > Kabel defekt oder schlecht
    > LNB schlecht
    > DECT-Telefon stört
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Oktober 2004
  5. este23

    este23 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    55
    AW: Probleme mit regal 303

    hmm.. ..

    eigentlich nichts von dem. beim automatischen suchlauf findet er nämlich alle. ich denke dass ich die daten irgendwie falsch eingegeben habe. man muss ja nicht nur die frequenz eingeben, sondern auch die sid. in der verlinkten liste gibt es da ziemlich viele verschiedene. afuf meiner liste waren nur 2. 27500 und 22000. kann es daran liegen? auf einem anderen receiver funktioniert auch alles einwandfrei. danke schon mal
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Probleme mit regal 303

    Ja, die 27500, 22000 und auch 3/4 oder 5/6 und auch H oder V ist alles wichtig, falls er es abfrägt, auf einen Transponder auf dem mit 27500 gesendet wird, findet er mt der Einstellung 22000 nichts.

    Bei den meisten Receivern braucht man das aber mit dem Antennenkabel nicht zu machen, da gibt es einen Menüpunkt der da heisst: Manuelle Sendersuche usw..

    digiface
     

Diese Seite empfehlen