1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Receiver und Sateliten !

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Scoff, 6. November 2002.

  1. Scoff

    Scoff Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wolfsburg
    Anzeige
    Hallo winken
    Ich bin ein Neueinsteiger in Sachen DVBS und erhoffe mir hier im Forum Hilfe.
    Ich hatte längere Zeit eine analoge Sateliten Anlage. Doch vor ein paar Tagen beschloss ich auf Digital zu wechseln.
    Ich habe mir einen Panasonic TU-DSF-40 Digital-Receiver gekauft.
    Meine derzeitige und wohl oder übel falsche "Hardware" Zusammensetzung sieht folgendermaßen aus:

    Zwei Wisi OP 32A Twin-Dual-Pol,-LNC (universal)
    Daten:
    [Eingang: 10,7 GHz - 11,8 GHz LO 9,75 GHz]
    [Ausgang: 950-2050 MHz 14/18V DC max. 230mA]

    Einmal empfange ich Hotbird (LNB 1)und einmal Astra (LNB 2)
    Diese LNBs sind an ein Diseqc Relais 2/1 (DSR 2/1) angeschlossen.
    Beim Anschluss der LNBs an das Relais, habe ich die Sateliten wie in der Relais-Installationsanweisung angeschlossen.

    Und das Relais ist an den Panasonic TU-DSF-40 Digital-Receiver angeschlossen.

    Meine erste Frage:
    Wie soll ich die Sateliten Belegung im Receiver schalten bzw. variieren ?
    Bei mir sieht es derzeitig so aus:

    Diseqc : 1.0
    LNB AA: Astra
    LNB BA: Hotbird
    LNB AB: -
    LNB BB: -

    Das Problem ist aber dass ich die Astra Programme nicht empfangen kann.
    Wenn ich aber nun folgende Belegung wähle :

    Diseqc : AUS (Toneburst ist AN)
    LNB A : Astra
    LNB B : Hotbird

    Bekomme ich aber leider nicht alle Astra sowie nicht alle Hotbird Sender rein.

    Ich denke mal, da ich ein Diseqc Relais habe, müsste ich auch ein die obere Konfiguration im Receiver wählen, aber dort bekomme ich nicht alle Astra Programme rein. Sat 1, Pro 7 und andere fehlen mir einfach ;(

    Kann mir jemand helfen ? ich weiß einfach nicht wo das Problem ist. Es müsste ein Konfigurationsfehler am Receiver sein, denke ich.
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Es ist viel einfacher.
    Deine Twin-LNBs können das Highband nicht empfangen (Frequenzen über 11,7 GHz). Du bekommst zwar ein paar Digitalsender aus dem Lowband und vielleicht dem untersten Bereich des Highband, aber nicht die wirklich wichtigen.

    Also: Beide LNBs gegen Universal-Twin-LNBs austauschen. Das DiSEqC-Relais ist okay. (Für einen zweiten Receiver brauchst Du natürlich noch ein zweites.)
     
  3. Scoff

    Scoff Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wolfsburg
    Danke Beiti,
    aber ich habe gerade im Fachhandel angerufen und nach einem Universal Twin LNB nachgefragt und mein Problem erleutert.
    Diese sagten mir, dass der LNB, den ich jedoch habe, Digital-fähig ist und ich einen neueren nicht brauche.
    Nun bin ich völlig buff.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die von Dir benutzten LNB´s "Wisi OP 32A" sind alte Twin-LNB´s, die nur eine LOF 9,75 GHz haben. Siehe Datenblatt bei www.wisi.de . Sie sind damit nicht für den Einsatz in Astra- bzw. Hotbird-Digitalanlagen geeignet.
    mfg
     
  5. Scoff

    Scoff Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wolfsburg
    Jo Danke sehr ihr hattet Recht !!!
    Die vom "Fach"geschäft haben sich geirrt.
    Tja ...

    Danke noch mal !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen