1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme mit radix dsr 9000 twin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von soja, 18. Dezember 2005.

  1. soja

    soja Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    moin,

    ich weiss nicht mehr weiter. habe meine sat anlage von analog zu digital umgeruestet; dh
    - schuessel: triax 80 cm
    - LNB: smart quattro
    - MS: DurSat 5/8
    - die alten kabel sind nicht verändert worden
    - die anschlüssen von der LNB zu MS sind ebenfalls korreckt angeschlossen

    So, nun das Problem:
    - Receiver Radix DSR 9000 Twin empfängt nur wenige Programme unter der werksseitigen Einstellung -> alle gelöscht und automatischen Suchlauf gestartet -> es fehlen weiterhin ARD, alle ZDFs, alle RTLs, alle Dritten, Kann aber 163 Programme (free) empfangen.
    -Änderungen an der LNB Einstellung bringen nur negativeren Senderempfang

    -Skymaster DX 24 findet alle Programme inkl. ARD etc an beiden Kabeln -> Analogreceiver funktionieren auch

    - mein Radix in einer Nachbarwohnung angeschlossen hat die gleichen Mucken wie bei mir.

    Merkwuerdig:
    tausche ich am MS High-horizontal mit Low-horizontal, so laeufet der Radix mit allen Programmen einwandfrei, aber der Skymaster und die analogen Receiver finden nicht mehr alle Programme.

    Wer weiss Rat ?

    mfg
    soja
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    hallo, soja,
    nach der ersten Diagnose hast Du die Kabel am Multischalter falsch angeschlossen, also korrekt vorgehen, vom Quadro lnb Vertikal Low, Horizontal Low, Vertikal High und Horizontal High auf die entsprechenden Anschlüsse des Multischalters, den Radix DSR 9000 Twin stellst Du unter Allgemeine Einstellung bei Diseq auf 1 und bei dem automatischen Suchlauf die lnb-Frequenz auf Universal, wenn Deine Antenne ordentlich ausgerichtet ist müßtest Du dann alle Sender bekommen.
    Gruß, Grognard
     
  3. soja

    soja Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    hi,

    uhh, schnelle antwort.

    wenn ich die kabel hh mit lh am ms vertausche habe ich bei den anderen receivern sehr weing programme. ich denke die verkabelung von lnb zum ms muss korrekt angeschlossen sein.

    sag mal: im automatischen suchlauf menue habe ich die moeglichkeit "TP wählen" die steht momentan auf 11836h. dabei wird mir am tv keine roter qualitaetsbalken angezeigt. verändere ich die tp auf 11597 v, so werden mir 98-99 % qualitaet angezeigt.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    schau mal bei Dir am Receiver unter Transponder Editor welche Frequenzen z.B. bei Astra stehen, findest Du da nicht die von Dir angegebene Frequenz, dann tippe ich darauf, das die Antenne noch nicht optimal justiert is.
    Gruß, Grognard
     
  5. soja

    soja Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    dort sind 62 frequenzen eingestellt.
    bsp:
    01. 11836 h 27500
    06. 11597 v 22000
    anm: alle plaetze von 01.-62 mit verschiedenen frequenzen belegt
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    Für mich hört sich das nach einem eindeutigen Fehler des Receivers an, er gibt einfach kein 22kHz-Steuersignal aus, oder die LNB-Versorgungsspannung fehlt ganz.
     
  7. soja

    soja Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    kann man das mit einem (billig) multitester messen ?
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    also beide Frequenzen positiv belegt, im ersten Fall z.B. mit CNN Europe, im zweiten Fall mit ARD digital, ich tippe doch auf die Antenneneinstellung, aber zu der Antwort von Hans2, das läßt sich leicht überprüfen, indem Du bei der Diseq-Einstellung mal auf 22khz gehst. Die Versorgungsspannung kannst Du auch messen, die müßte zwischen 13 und 18 Volt liegen am lnb Eingang des Receivers.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2005
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    Ob die Spannung anliegt, kannst du mit jedem Multimeter prüfen, ob die 22kHz ausgegeben werden, siehst du auf einem Oszillographen oder einem Indikator für die Antennensignale.
    Beim Prüfen der Spannung sollte man den Anschluss auch mal mit ein wenig Strom belasten (ca. 100-200mA), da es Steuerschaltungen gibt, die zwar im Leerlauf Spannung liefern, aber unter Last sofort zusammenbrechen.
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: probleme mit radix dsr 9000 twin

    hui, Hans2,
    100 Punkte für Deinen schnellen Tip, wenn soja so ein dummes Satpfeifchen(Satfinder) hat, kann er das zwischenschalten und hätte so eine Laststrom von ca. 100mA.
    Gruß, Grognard
     

Diese Seite empfehlen