1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Pro7 und dem Selfsat h10d

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von starwhooper, 17. Mai 2010.

  1. starwhooper

    starwhooper Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin ganz frisch in dem Thema Sat-TV und bitte darum um etwas Rücksicht falls ich etwas vergessen sollte. ;)

    Mein Problem:
    Ich habe mir kürzlich einen Samsung LE40B579 gekauft. Da dieser Fernseher einen eingebauten Sat-Receiver hat, möchte ich nun auf Sat umsteigen.

    Ich habe mir von einem Kumpel eine 60-80cm Schüssel mit einem LMB ausgeliehen und war von dem Ergebnis begeistert.

    Um mehr Platz auf dem Balkon zu haben, habe ich mit nun eine Selfsat H10D gekauft. Mit der H10D kann mein TV beim Sendersuchlauf aber u.a. kein pro7 finden.
    Ich habe bereits versuche die Schüssel besser auf dem Astra 19,2 auszurichten und habe dafür im TV das Menü für die Signalqualität anzeigen lassen. Leider komme ich aber nur selten auf 38%.
    Iich habe mir daraufhin noch einen analogen Receiver ausgeliehen, bei dem man z.B. bei der Signalstärke zwischen Vertikal und horizontal umstellen kann. Hier erhalte ich für vertikal 98% und für horizontal 0%.

    Ich hatte schon in einem anderen Forum gelesen, das die LMBs per DisecQ Protokol per Ansteuerung über 14V oder 18V zwischen H und V umschalten, aber einen DisecQ einstellungen (aus, 1/4, 2/4, 3/4, 4/4) am TV konnten nicht helfen.

    Währe es möglich das der LMB im H10D defekt ist und nicht auf horizontal umschaltet ? Oder muss ich die Schüssel besser ausrichten ?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.731
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Pro7 und dem Selfsat h10d

    Wen Du die anderen Deutschen Sender ( ARD, ZDF, RTL) bekommst, ist die Umschaltung nicht defekt, weil diese ebenfalls Horizontal senden.
    Der SAT 1 Pro 7 Transponder ist sehr empfindlich und benötigt eine genaue Ausrichtung auf diesen Transponder.
    Also ich würde sagen ungenaue Ausrichtung. Oder ein Hindernis im Weg.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit Pro7 und dem Selfsat h10d

    Hallo
    Ist der richtige TP drinn?
    12.545GHz 22000 H DVB-S
     

Diese Seite empfehlen