1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit privaten Sendern

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von maverick880, 31. August 2008.

  1. maverick880

    maverick880 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.Ich wohne z.Z. in Norwegen.Ich habe damals eine grosse Satellitenschüssel(ich denke um die 85cm) mitgenommen um auch dort deutsches Fernsehen zu empfangen.Ich hatte auch nie irgendwelche Probleme damit (analog Reciever).Aber ich bin seit ungefähr 1 Jahr auch Premiere Kunde.Seit Premiere mir damals den Digital Reciever Philips DIS2221 zum Empfang geschickt hatte habe ich bei leichten Regen schon Probleme mit dem Empfang.
    Der Witz an der Sache ist,dass nicht die Premiere Programme nicht senden sondern die privaten Sender wie Sat1,RTL oder Pro 7.Selbst wenn es stärker regnet laufen die Premiere Programme noch ohne Probleme.Nur alle anderen Sender eben nicht.Wenn ich dann das LNB mit dem Besen von den kleinen Tropfen befreie ist alles wieder ok.
    Woran kann das liegen das die Premiere Programme ohne Probleme laufen und die anderen nicht?? Es kann auch nichts stören wie z.B. Bäume oder ähnliches.
    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit privaten Sendern

    Könnte mehrere Ursachen haben.
    1. Die Schüssel ist nicht optimal ausgerichtet.
    2. Das LNB hat ein Feuchtigkeitsproblem. Sprich ist Feuchtigkeit drin und dann fallen nach und nach Transpondder aus und sind bei trockenem Wetter wieder da.
    3. Die Ausleuchtezone der Einzelnen Astra Satelliten.
    Zur Zeit sind 5 verschiedene auf 19,2° Ost copositioniert.
    Ausleuchtezonen Hier.

    http://flysat.com/astra19-beam.php

    Und daran sieht man das Pro 7 und Co auf dm 1 L senden der nicht groß auf Nordeuropa strahlt.
    Premiere aber auf Astra 1 H und dieser strahlt weiter nach Nordeuropa aus.


    Ich würde sagen bei Dir trift Problem 3 zu.
    Astra 1 L mit z. B. Pro 7 ind Co.

    [​IMG]

    Astra 1 H mit z.B. Premiere.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2008

Diese Seite empfehlen