1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von renne, 9. Januar 2006.

  1. renne

    renne Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    Anzeige
    Hallo an alle Mitleidenden!

    Habe auch wie viele andere Probleme mit Premiere.
    Habe ein Premiere Komplett Abo und vor einen Jahr ein Premiere Austria Abo
    dieses rechtzeitig gekündigt, alles ok.

    Vor einem Monat erreichte mich ein Anruf von Premiere ob ich es mir nicht überlegen wolle und bla, bla. Die nette Dame am Tel hat mir anstatt des Komplett Abos ein Film und Thema Abo zum vergünstigten Preis angeboten. Ich habe nicht zugestimmt, sie hat gemeint sie lasst mir Unterlagen zukommen, wenn ich diese unterschreibe und zurückschicke wäre es gültig.

    Brief kam natürlich keiner. Vor ein paar Tagen habe ich bemerkt das mir zum Komplett Abo auch noch die Preise für Film und Thema abgebucht wurden. Nach einen Anruf beim Call-Center wurde mir nur gesagt: Pech, ich hab das bestellt, Widerrufsrecht ist erloschen da nur 4 Wochen und die waren vorbei. Ich habe es auch erst am Abbucher gesehen.

    Naja, jetzt hab ich mal ein Fax und email an Geschäftsleitung geschickt, Abbucher stoniert. Mal sehn was hier rauskommt.

    Wer von euch hat noch solche Erfahrungen gemacht?
    Bisher war mir dieses Forum sehr nützlich!

    gruß
    René
     
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Probleme mit Premiere

    ja, da muss man verdammt aufpassen! mit rechten dingen geht das alles nicht mehr zu! ich hab einer vertragsverlängerung sogar zugestimmt, dann aber ganz andere konditionen als Bestätigung erhalten! gottseidank hab ich überhaupt ein bestätigungsschreiben erhalten, so konnte ich widersprechen und auch diese bestätigung hab ich inzwischen erhalten ;)

    hast du eine rechtsschutzversicherung? wenn ja, am besten dem anwalt übergeben!

    eigentlich müßte man premiere unter druck setzten. man sollte solche vorfälle einer verbraucherschutzorganisation melden!

    wenn man nach einen anruf von premiere schon angst haben muss, das man irgendwas auf den hals hat, was man nicht will, muß man sich schon fragen was das soll...
     
  3. renne

    renne Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    AW: Probleme mit Premiere

    Nein, leider keine Bestätigung erhalten, gar nix seit dem Anruf.
    Das wurde ja mit Absicht so gemacht, sonst hätte ich ja widerrufen
    können.

    Mal schaun was passiert, ich werde auf jeden Fall Konsumentenschutz, Ombutsmann usw kontaktieren bzw einschalten.
    Laß mich gerne auf einen Streit ein, hab eine Rechtsschutzversicherung, die ich noch nie gebraucht habe.

    Bisher war ich sehr zufrieden mit Premiere, aber scheinbar legt dort niemand mehr wert auf Stammkundschaft.
    Die beauftragten Call Center schauen nur auf ihre Provisionen die sie pro Abschluss bekommen...

    Traurig aber wahr....
     
  4. Blueside999

    Blueside999 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Germany
    AW: Probleme mit Premiere

    ich habe eine kündigung geschickt per einschreiben und rückschein und habe nicht mal eine bestätigung bekommen. (die kündigung bezieht sich auf ein abo wo ich 1 frei monat komplett dazu bekommen habe zum premiere start. prepaid) hoffe nicht das die dann trotzdem abbuchen. unter premiere.de unter konto steht das ich 2 mal premiere komplett habe.
    bin mal gespannt was passiert.

    wünsche dir auch viel glück das alles gut geht
     
  5. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Hamburg
    AW: Probleme mit Premiere

    Lese mal Das hier
    Ist zwar etwas anderes, aber im Prinzip ist es doch das gleiche.
     
  6. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Probleme mit Premiere

    durch das forum hier bin ich vorsichtig geworden, ich war hellwach und hab auf die bestätigung richtig gewartet! egal was, man muß sich unbedingt eine bestätigung geben lassen, sollte keine kommen, dort anrufen und fragen was bei einem eingetragen ist!

    renne, wenn du eine rechtschutzversicherung hast, würd ich mir einen anwalt nehmen, dann mußt du dich nicht dauernd rumärgern.....
    bei mir gings zwar am ende "nur" um 60 euro, auf ein jahr gerechnet, aber es geht da schon ums prinzip!
     
  7. renne

    renne Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    AW: Probleme mit Premiere

    Wenn sich niemand meldet, bzw keine postive Antwort retour kommt, dann werde ich auf jeden Fall meinen Anwalt einschalten.

    Ich lass mich von denen sicher nicht betrügen!
     
  8. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Probleme mit Premiere

    Schau mal hier nach,

    www.verbraucherschutz-forum.de

    Gebe mal unter Suche Premiere AG ein und da findest du viele Leidensgenossen!
    Ganz interessant ist der Beitrag "Premiere und die Staatsanwaltschaft"
     
  9. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Probleme mit Premiere

    Das Schreiben an die Geschäftsleitung wird wahrscheinlich etwas bringen. Mit dem Anwalt drohen hilft auch immer. Sie werden schnell aufgeben, da sie dir nichts beweisen können.
     
  10. renne

    renne Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700
    AW: Probleme mit Premiere

    So, es gibt erstmal glaube ich was neues in meinem Fall!

    Hab mich heute früh auf premiere eingeloggt und auf mein Konto
    nachgeguckt. Dort zu finden war eine Gutschrift, und bei abonnierten
    Paketen stand nur mehr das Prem. Komplett. Bisher hab ich von Premiere
    selbst noch keine Antwort erhalten, aber sie haben scheinbar Thema und
    Film gekündigt.

    Sobald ich wieder mehr weiss, geb ich euch Bescheid!

    Lg René
     

Diese Seite empfehlen