1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von phantasy30, 19. November 2006.

  1. phantasy30

    phantasy30 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    102
    Anzeige
    Bin seit 2 Jahren Premiere Kunde und habe seit einigen Monaten folgendes Problem:

    Auf bestimmten Premiere Kanälen (Premiere 1-4, SportPortal, Premiere Austria) friert bei mir nach einer gewissen Zeit entweder das Bild ein oder es ist komplett weg. Der Receiver vermeldet dann immer "Programm verschlüsselt" und nichts geht mehr. Schalte ich dann auf andere Premiere-Programme um, ist es dort auch finster.
    Abhilfe schafft dann nur eine Neuinitialisierung/Neustart des Receivers.

    Ich verwende die Karte abwechselnd in 2 komplett verschiedenen Receivern (Philips, Technisat). Bei beiden tritt das Problem auf.

    Meine Smartcard wurde vor 1 Monat übrigens schon getauscht - gebracht hat das genau nichts.

    Alle anderen Kanäle (übrigens auch ORF und ATV, die ja auch über die Smartcard entschlüsselt werden) funktionieren einwandfrei.

    Bei der "kompetenten" Premiere-Hotline sagte man mir nur, daß es möglicherweise am Empfang liegt. Was ich absolut nicht nachvollziehen kann, weil:

    - normalerweise ORF vom Frequenzbereich ein Problemsender ist und genau der einwandfrei geht
    - ich an einer Haussatellitenanlage angeschlossen bin, das Signal laut Receiver stark genug ist.
    - die Probleme auffälligerweise ausschließlich NUR auf Premiere-Kanälen auftreten

    Daß ich den Premiere-******dreck kündige, steht für mich sowieso außer Frage - schon wegen der Falschinformationen, die mir zu meinem Abo gegeben wurden (34,90 für komplett wurde mir versprochen, 39,90 kostet es nun tatsächlich).

    Wie auch immer - es wäre fein, wenn die Idioten es nun wenigstens schaffen würden, mir ein einwandfreies Signal zu schicken, denn ich will nicht alle 10 Minuten meinen Receiver neustarten - ES NERVT.

    Hat vielleicht jemand eine Idee ?

    Das einzige, was mir noch einfiele wäre das CI-Modul zu tauschen - aber irgendwie bin ich da skeptisch.
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    Hast Du die Receiver schonmal auf Werkseinstellung zurückgesetzt und anschließend eine neue Kanalsuche gemacht ?


    An der Freischaltung/Karte kann es nicht liegen - dann würde es nicht erst eine zeitlang funktionieren, sondern gleich nicht.

    An der Art wie Premiere ausstrahlt liegt es vermutlich auch nicht, denn dann hätten wesentlich mehr Leute Probleme und es wäre hier das beherrschende Thema.

    Deswegen würde ich auf eine evtl. veraltete Kanalliste oder dann doch auf Probleme beim Empfang tippen.
     
  3. phantasy30

    phantasy30 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    102
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    An Probleme beim Empfang glaube ich nicht, denn dann wäre ORF der erste Kanal, der nicht funktionieren würde.
    Ich hatte mal einen Receiver, der ORF nicht gefunden hat - ein Premiere-Mitarbeiter meinte auch, wenn es ein Empfangsproblem wäre, dann würde ORF als erstes nicht funktionieren.

    Werde morgen mal ein neues CI-Modul kaufen und ausprobieren - dann bin ich mit meinem Latein auch am Ende.

    Die Kanalliste habe ich übrigens gerade upgedatet - hat leider auch nichts gebracht.
     
  4. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    Hallo

    Hast du vieleicht einen Doppelstecker(T-Stück) an der Antennendose mit drann(wo 2 TV geräte angeschlossen werden können)

    Wenn, mache diesen mal ab und stecke dein Antenenkabel direkt in der TV dose(ohne das T-stück wo man 2 TV Geräte anschliessen kann), und schaue dann mal nach ob du immer noch Empfangsprobleme mit Premiere hast.

    So ein Problem hatte ich auch mal mit einigen ISH Kanälen. Der Empfang war dauernd gestört. Als ich das T-Stück abgemacht habe war der Empfang wieder klar
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006
  5. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    Deine Antwort ist sinnlos, da er über SAT empfängt.
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    Sorry - aber die Aussage ist Quatsch.
    Es gibt Empfangsprobleme mit vollkommenen verschiedenen Ursachen und nicht jedesmal muss unbedingt ORF als erstes oder überhaupt betroffen sein.

    Das heißt jetzt nicht, dass ich der Meinung bin, es ist unbedingt ein Empfangsproblem. Nur die Aussage ist halt nicht korrekt und darauf sollte man auf keinen Fall aufbauen...
     
  7. srolly

    srolly Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    Hallo an @ll
    Hallo phantasy 30

    Habe da auch noch eine Theorie,kann es sein das du Analog Funktelefone verwendest , könnte vieleicht sein , das sie dein Sat. empfang stören.
    Falls ja , schalt sie doch mal ab und probier es dann.
    Gruß
     
  8. Anna Loog

    Anna Loog Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    117
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    Ich habe auch gerade (nach 2 Tagen) mit einem Technisat K2 und einem AC light CAM diese Probleme bei Premiere: Manchmal ist das Bild schwarz und es heißt, der Sender sei verschlüsselt. Ich habe die Karte bzw. das CAM auch einmal gezogen und wieder reingeschoben. Da der Fehler in 2 Tagen aber jetzt schon ca. 5 mal kam, eine Aufnahme hin ist und ich alles noch ca. 10 Tage zurückgeben könnte, wüsste ich gerne, an was das liegt.

    Einmal hat er selbst sogar eine "Neuinitialisierung" angezeigt. Auf Dauer ist das nix so.
     
  9. cocofixx

    cocofixx Senior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    phantasy30, rufe nochmal die Abzocker-Technik-Hotline an.
    Sag denen, dass KEIN Programm entschlüsselt wird. Dann schicken die dir das Freischaltsignal raus. (kann bis zu 60 Min. dauern) .
    Gut möglich , dass es danach ordnungsgemäss auf allen Kanälen läuft.

    Die Callcenter Agents haben von oberster Stelle die Anweisung, bei Teilfreischaltungen KEIN Signal rausschicken zu dürfen. Es ist denen sogar verboten, und führt zur Abmahnung. (Im Widerholungsfall zur Kündigung.)

    Stattdessen sind die Agents angewiesen, den Kunden einen neuen Receiver anzubieten. (Billiggeräte ab 1,- ).

    Der durchschnittliche (technisch unerfahrene) Kunde kann die Antwort des "Techniker"-Agent ja nicht nachvollziehen und soll glauben, dass sein Receiver defekt ist, wenn nur einige Programme entschlüsselt werden.

    Der Trick dabei ist, dass beim Receiverkauf (oder Miete) über Premiere die Vertragslaufzeit wieder neu beginnt. :D

    Da viele Kunden gar nicht darauf kommen, dass der Agent bei einem Receiverkauf (oder Miete) einen Vertragsneubeginn einträgt, kreuzt der Agent automatisch eine 2-jährige Laufzeit an. :eek:

    So wird manch einem Alt-Kunden der alte Preis für das alte Komplett-Paket (44,95) um 2 Jahre verlängert. :D


    Nur wenn ein (informierter) Kunde von sich aus nachfragt, wird ihm auch die 1-Jahres-Möglichkeit angeboten. Bei 1 Jahr ist der Receiver entsprechend teurer (und die Monatsgebühr natürlich auch).
     
  10. AW: Probleme mit Premiere-Entschlüsselung

    [​IMG]

    wie geil cocofix,
    ich habe selten soviel schwachsinn in einem posting gelesen wie bei dir.

    mal davon abgesehen dass das ausgangsposting aus november 2006 ist,
    hier noch ein paar anmerkungen

    er brauch sich die freischaltung nicht über die hotline geben lassen, das geht ganz unkompliziert und kostenfrei über die homepage.

    http://www.premiere.de/premweb/cms/de/kundencenter_technikberater_freischaltung_ppc.jsp


    was soll bitteschön eine teilfreischaltung sein?


    schonmal das stichwort subventionierte geräte gehört? gibts im mobilfunk auch. wer nen receiver für nen euro wil, muss sich halt was länger binden.

    die vertragslaufzeiten werden jawohl an genug stelle kommuniziert.
     

Diese Seite empfehlen