1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Polarisations-Empfang !!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Aktobis, 15. Mai 2001.

  1. Aktobis

    Aktobis Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Rodgau
    Anzeige
    Hallo, brauche dringend Hilfe !!

    Habe einen Amstrad SRD 4301 Digital Receiver und nur Probleme.
    1. Empfange entweder nur alle Sender die mit horizontaler Polarisation ausgestrahlt werden oder wenn ich den LNB um 180
    Grad drehe nur die Sender mit vertikaler Polarisation !!

    -War mit Receiver beim Fachhandel, dort funktioniert er Einwandfrei !
    - Habe Digital-LNB ausgetauscht (drei verschiedene) keine Wirkung !
    - Schüssel (85cm) ausgetauscht, keine Verbesserung !
    - Heute war sogar ein Fachmann da, er hat auch keine Erklärung. Er meinte nur mein Empfang wäre wohl sehr schwach !

    Bitte gebt mir Vorschläge, woran es nur liegen könnte !
    Ich hatte an der selben Stelle vorher eine Analoge Twin-LNB Anlage ohne Probleme. Ich bin verzweifelt, bitte helft mir.

    Danke im voraus
    Aktobis
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Hatte der Sogenannte "Fachmann" kein Messgerät? Der muß doch gesagt haben wo das Problem exakt liegt?
    Da der Receiver und LNB in Ordung zu sein Scheint, könnte es nur noch an der Verkabelung liegen (evt. Kurzschluß auf der Leitung)
    Mein Vorschlag: einen anderen Fachmann (R. und F. Techniker) anrufen. Mit Antennenmessgerät kann man eigentlich solche Fehler in wenigen Mitunten finden.

    Blockmaster
     
  3. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Genau, lange Leitungen dämpfen nicht nur das Empfangssignal, sondern auch die Spannung, die das LNB zum Umschalten zwischen den Ebenen braucht. Ging mir auch mal so.
     

Diese Seite empfehlen