1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Pioneer PDP-436XDE

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von schluchti, 20. November 2005.

  1. schluchti

    schluchti Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Pioneer-Plasma PDP-436XDE.
    Wenn ich eine DVB-T-Antenne anschliesse und diese
    über die Stromversorgung vom Mediareceiver betreiben will,
    bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Kurzschluss im Antennenkabel, bitte überprüfen Sie das Kabel
    und schliessen Sie erneut an.
    Der Mediareceiver wurde von einem Pioneer-Techniker schon ausgetauscht, brachte aber kein positives Ergebnis.
    Der Techniker meinte, es liegt an der Antenne.
    Jetzt habe ich schon 7 veschiedene Antennen ausprobiert,
    aber die Fehlermeldung ist bei jeder Antenne die gleiche.
    Die Antenne wird wegen der Fehlermeldung vom Receiver deshalb
    auch nicht mit Strom versorgt und ich habe kein Fernsehempfang.
    Die Fehlermeldung verschwindet erst, wenn ich die Antennenspannung im Menu des Receiver abschalte oder die Antenne über ein ext. Netzteil betreibe.

    Meine Frage: Hat jemand vielleicht die gleichen Probleme
    oder eine Lösung (Stromversorgung über ext. Netz ist nicht möglich)?
    Bin für jede Antwort dankbar.
    schluchti
     
  2. gregor77

    gregor77 Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    110
    Ort:
    berlin
    AW: Probleme mit Pioneer PDP-436XDE

    Hi,
    wenn die Antenne schon einen Eingang für eine externe Stromversorgung hat,
    sollte man diesen auch nutzen. Da der Antenneneingang nur eine gewisse Leistung für den Verstärker in der Antenne liefern kann, wird er wohl überlastet.
    Eine Antenne mit Verstärker ohne externe Spannung ist z.B. die DIGIFLEX - TT 2 von Technisat. Hattest Du die auch probiert?
     
  3. schluchti

    schluchti Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Hessen
    AW: Probleme mit Pioneer PDP-436XDE

    Die Digiflex-TT2 hatte ich als erstes ausprobiert, da kommt die Fehlermeldung auch (die Digiflex besitzt auch einen Eingang zur Stromversorgung).
    Mit der externen Stromversorgung funktioniert es einwandfrei, aber da
    müsste ich das Stromkabel durchs halbe Zimmer legen, was nich gut aussieht.
    Die Technisat-Antennen halten sich laut Pioneer nicht an die vorgegebenen
    Werte von 5V und 30mA. Die Digiflex zieht beim Einschalten ca. 1 Ampere.

    schluchti
     

Diese Seite empfehlen