1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme mit ntsc umwandlung

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von butzemann, 1. Mai 2006.

  1. butzemann

    butzemann Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    hallo,
    kann mir jemand sagen, ob umwandlungen von pal auf ntsc immer mit qualitativen einbußen verbunden sind????
    mein lcd arebitet nur mit ntsc , den reciever hab ich umgestellt.das bild ist aber nicht so scharf, wie es sein müsste
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2006
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: probleme mit ntsc umwandlung

    Hallo

    Na klar insbesondere die Wandlung der Framerate ist mit Einbußen verbunden und auch die Skalierung.

    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, daß es LCD-TV's gibt, die nicht mit NTSC-Signalen (besser gesagt mit Signalen im NTSC-Timing) umgehen können.
    Am besten als RGB-Signal einspeisen !

    Was hast du eigentlich für einen Receiver der mit NTSC arbeitet :eek: ?

    Jens
     
  3. butzemann

    butzemann Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: probleme mit ntsc umwandlung

    hallo
    also der fernseher ist ein sharp aquos lc 37 g4u
    mein reciever ist von zehnder x1700 oder so
     
  4. butzemann

    butzemann Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: probleme mit ntsc umwandlung

    sorry, hab mich bei der fragestellung vertan.
    der lcd arbeitet nur mit ntsc.das ist das problem
     

Diese Seite empfehlen