1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Dirk68, 12. November 2009.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    und zwar verschwinden diese beiden Programme bei mir ofters mal oder ruckeln gelegentlich. Mein Receiver zeigt mir für beide Kanäle auch eher schwache Signalstärke an. Was kann man da tun? Alle anderen HD-Sender sind gut zu empfangen ...
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.990
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Empfangsart ?
     
  3. Trainer-Ro

    Trainer-Ro Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Kabel Deutschland, Bei mir das gleiche Problem bei diesen zwei HD-Sendern.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.990
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Dann sollte Cinemagic aber auch betroffen sein.

    Ist das Kabelnetz denn ausgebaut ?
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    na ja, theoretisch sind sämtliche HD-Sender empfangbar, also auch noch ARD ZDF und Arte HD. Aber auch bei den Showcases war dieses Problem vorhanden. Mir scheint, das Signal wird einfach zu schwach gesendet!?
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.990
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Der HD Transponder ist nur ein ausgebauten Netzten verfügbar.

    Ich vermute, dass irgendwo ind er Hausverkabelung noch ein alter Verstärker dazwischen hängt der nur bis 450 Mhz ausgelegt ist.
     
  7. Trainer-Ro

    Trainer-Ro Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Nein, Hausverstärker ist bis 850 Mhz ausgelegt. Die anderen Sender sind von der Signalqualität in Ordnung.
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Hab KD mal ne Störungsmail geschickt. Mal sehen was die mir erzählen ...!
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.990
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    bist du sicher dass beid ir kein alter verstärker drin ist ?
     
  10. Zer0_One

    Zer0_One Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Philips LCD 32"
    Humax PDR-1000 C
    Sony DAV-DZ270
    Sky Film/Sport + HD
    KD Home
    AW: Probleme mit NatGeoHD und HistoryHD

    Hatte das gleiche Problem wie du. Bei mir lags aber nur an einem Antennenkabel. Die hohen Frequenzen sind halt sehr Störungsanfällig.

    Kann also schon an einer alten Dose oder Kabel liegen. Prüfe also auch das mal durch.

    Da gleiche wird dir KD auch sagen. Und wenn du nen Techniker kommen lässt und der feststellt das bis zum Hausübergabepunkt alles richtig läufst, bist du die ersten 99€ los ;).
     

Diese Seite empfehlen