1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von disto1978, 27. Juli 2011.

  1. disto1978

    disto1978 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich bin gerade dabei unsere neue Satanlage zu verkabeln und verzweifle gerade ein wenig. Die Satanlage besteht aus...

    - Koaxial Kabel 130 dB 5-Fach geschirmt, A++ reines Kupfer
    - Multischalter 9/8 - SMART MS-T98
    - Smart Universal LNB TQS Quad-Switch 0,1 dB titanium
    - SatConn Sat-Spiegel 100 cm Alu

    Ich habe zum Ausrichten des Spiegels einen Reciver direkt mit dem LNB verkabelt und einen Satfinder verwendet. Das Signal war letztendlich stark und klar. Anschliessend habe ich den Multischalter dazwischengehängt und hatte plötzlich kein Signal mehr. Ich habe versucht die 4 Kabel vom LNB zum Multischalter sowohl auf den 4 Anschlüssen für Sat-A als auch für Sat-B anzuklemmen, jedoch ohne jeden Erfolg. Klemme ich den Multischalter ab und verbinde einfach die Reciver per Kupplung direkt zum LNB ist das Signal einwandfrei. Laut Smart sollte die Belegung vom LNB zum Multischalter bei diesem Quad-LNB mit Multiswitch egal sein.

    Ich habe dann mal den Multischalter in die Steckdose gesteckt ohne LNB oder Reciver anzuschliessen und an den LNB Eingangsbuchsen ein Multimeter drangehalten. Auf den Anschlüssen für...

    IN H-High -> Sat-A
    sowie
    IN H-High -> Sat-B

    ...liegen 12 V an, die anderen Eingänge haben keinerlei Spannung. Liegt hier ein Defekt am Multischalter vor oder sind irgendwelche Teile nicht miteinander kompatibel?
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme mit Multischalter

    Der Multischalter ist laut Smart Quad-tauglich. Damit bedeuten die an den LNB-Anschlüssen gemessenen Spannungswerte einen Defekt.

    Davon abgesehen ist es Nonsens, eine neue Anlage mit Multischalter und Quad-LNBs aufzubauen.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Multischalter

    Das soll schon richtig sein.
    Mit Quad LNB wird aber nix.
     
  4. disto1978

    disto1978 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter

    Danke für die schnellen Antworten.

    Wenn ich das richtig verstehe sollte es also klappen wenn ich den Quad LNB gegen einen Quattro LNB tausche?!? Ist echt verwirrend wenn man vom Hersteller keine vernünftige Anleitung dazu erhält :mad:

    Könnt ihr mir bestimmte LNB´s empfehlen mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt?
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme mit Multischalter

    Dann sind meine Herstellerangaben veraltet, wonach an den Horizontal-Eingängen der MS-T Multischalter (nur 9/x) 18 V anliegen:

    [​IMG]

    Edit: Ein Quattro-LNB vorzugsweise von Alps wäre eh die bessere Wahl.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit Multischalter

    Ja,mit Quattro LNB wird schon gehen.

    Ein Quattro LNB von Alps
    Quattro Lnb Alps Universal 3° für Multischalterbetrieb
     
  7. disto1978

    disto1978 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter

    Super, vielen Dank erstmal für eure schnelle Hilfe.
    Hab grade einen Quattro LNB geordert und werde dann berichten ob es geklappt hat.
     
  8. disto1978

    disto1978 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter

    Zwischendurch mal so in den Raum gefragt:...

    Könnt ihr mir gute HD Receiver empfehlen mit vernünftigem Preis/Leistungs Verhältnis? Festplatte oder andere Spielereien brauch ich nicht, worauf ich Wert lege ist eine gute Bildqualität und ein übersichtliches Menü.

    Vorrüstung für SKY (Kartenslot) wäre nicht uninteressant. ;)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  10. disto1978

    disto1978 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter

    Danke, werde ich mir nochmal durchlesen. Allerdings denke ich dass dies bereits alles passt da ich die neue Satanlage auf einem bereits bestehenden Mast montiert habe. Der Mast wurde damals mit der alten Satanlage vom Fachmann montiert.
     

Diese Seite empfehlen