1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wireless24, 25. September 2010.

  1. wireless24

    wireless24 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen. bin neu hier und habe, bevor ich diese Meldung poste gesucht und gesucht.
    Bin schier am verzweifeln. Habe eine 80er Schüssel, eine Inverto Quad Black LNB einen SPAUN 5808 NF Multischalter und jede Menge neue Kabel. Habe den Switch auf 22 khz Umschaltung gestellt und erhalte bis auf die HD-Kanäle, Phoenix, ARD 1 Festival und Co. alles.
    Ich habe Comag Receiver, einen alten Panasonic einen Technisat und einen älteren Humax.
    Wenn ich das LNB direkt betreibe bekomme ich alle Kanäle mit dem Switch oder einem anderen Axing 8503 selbes Ergebnis.

    Hat einer von Euch Wissenden eine Idee, bevor ich vor lauter Frust alles rausschmeisse????

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Also
    es sollte immer ein quattro LNB kein quad LNB mit nachfolgendem Multischalter sein. Viele können dennoch damit umgehen.
    Schon mal ohne dieses 22khz Signal probiert?
    22khz heißt eigentlich High XXXXX Band, entweder High Horizontal oder High Vertikal Band
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Kannst du genaue Bezeichnung für dein LNB hier posten?Bist du sicher dass,da kein Quattro LNB ist?
    Hast du 22kHz Schalter auf StandBy oder Dauerbetrieb?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Bei diesen Multischalter ist 22kHz - Option für Quad LNB.
     
  5. wireless24

    wireless24 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    der LNB heisst Inverto BLACK MultiConnect Quad.
    Habe alles solo probiert, mit zufälliger Kabelbelegung, die Receiver hatten mit dem Umschalten kein Problem.
    Hatte vorher einen alten Grundig Quad und hab den wegen dieses Problem schon getauscht. Habe bis auf meine Receiver alles getauscht.

    Ich habe auch wegen des LNB einen Quad-fähigen Schalter genommen.

    da ich nach trial und error vorgehe habe ich eigentliche einen der Receiver im Verdacht.
     
  6. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Quad und Multischalter?

    Habe ich noch nie gehört!
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Dann weiß ich nicht wo dein Problem ist !
    Es gibt viele Sachen wovon du noch nichts gehört hast, es sie aber trotzdem gibt.

    Und Quad-taugliche Multischalter (also mit 22kHz Generator eingebaut) gibt es schon sehr sehr lange. Der hier genannte Spaun ist z.B. ein solcher.

    Wie man den einstellen muss für den Betrieb mit Quad-LNBs steht in der Bedienungsanleitung drin, hast du diese (Anfragesteller) schonmal gelesen ?
     
  8. wireless24

    wireless24 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Danke für die Anfangsinfos...

    aber...
    ich habe die Anleitung gelesen und verstanden.

    Ich habe im direkten Betrieb zwischen Quad und meinen Receivern auch keine Probleme. Alle Kanäle vorhanden.

    Nur sobald ich den Switch dazwischen setze, ist das Low-Band mit den HD-Kanälen, Phönix etc. ohne erkennbares Signal. (Signalstärke <40%, Signalqualität <5%) ist im Übrigen dieselbe Anzeige, wenn ich am Switch keine Eingangskabel angeschlossen habe.

    Kann das nun ein Kabel sein, oder ist es einer meiner Receiver, der das produziert?

    Noch Ideen?
     
  9. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Der Multischalter braucht ein Quattro-LNB, kein Quad-LNB.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit Multischalter Quad Lnb und vielen Sat-Receivern

    Was für ein Quatsch !

    Du hast den Beitrag aber VORHER gelesen BEVOR du diese "Antwort" hier eingetipt hats, oder ?
     

Diese Seite empfehlen