1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Multifeed-Empfang Astra/Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MagicMax, 23. März 2006.

  1. MagicMax

    MagicMax Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,



    Ich habe eine 60cm Schüssel auf dem Dach montiert. Die Schüssel habe ich vor ein paar Jahren, damals noch mithilfe eines Analog-Receiver's auf Astra 19,2° ausgerichtet.

    Heute habe ich mir ein Monoblock-LNB "Lemon LEMP23ITMONO" gekauft, damit ich künftig neben dem Astra 19,2° auch den Hotbird 13° sehen kann.
    Nun habe ich das Monoblock-LNB installiert. Vom Satelliten Astra gehen alle Programme einwandfrei, vom Hotbird-Satelliten wurden bereits beim Suchlauf nicht alle Transponder gefunden und es funktionieren auch nicht alle Programme. Einige gehen einwandfrei, andere überhaupt nicht (z.B. bei RTL höre ich nur einen angehakten Ton und bekomme kein Bild).

    Man sagt ja, dass man für den Multifeed-Empfang eigentlich mindestens eine 80cm Schüssel braucht. Es soll aber auch welche geben, die den Empfang beider Satelliten auch mit einer 60cm Schüssel realisiert haben.


    Nun meine Frage: Soll ich mir besser eine 80cm Schüssel holen gehen, oder einfach noch mal auf's Dach und die bestehende Schüssel neu ausrichten gehen?

    An der Ausrichtung der bestehenden Schüssel habe ich, wie gesagt, nichts verändert. Die hatte ich damals mit einem Analog-Receiver ausgerichtet, damals aber schon nicht perfekt (bei einigen Sendern hatte es kleine weiss Punkte im Bild oder Streifen). Als ich mir dann aber einen Digital-Receiver kaufte, hatte ich von da an keine Probleme mehr und sehr gute Bildqualität
    Jetzt funktioniert auf Astra alles immer noch problemlos, aber eben wie schon geschrieben macht Hotbird Probleme.
    Der Hotbird ist schielend, die Schüssel also noch auf Astra ausgerichtet (da ich ja an der Ausrichtung noch nichts verändert habe).

    Also: Nochmal richten gehen oder gleich neue (80er)Schüssel kaufen und diese neu richten?
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme mit Multifeed-Empfang Astra/Hotbird

    Hallo, MagicMax,
    mit richten wird das nichts, diese Monoblock-lnb's sind für Schüsselgrößen von mindestens 80 cm ausgelegt, ausserdem wird sogar bei Verwendung von Single lnb's eine Schüssel von 80 cm für Astra/Hotbird Empfang empfohlen.
    Monoblock-lnb's sind zudem auch störanfälliger als Single oder Quattro-lnb's, und in die Reihe mit Quads und Octos einzuordnen.
    Gruß, Grognard
     
  3. MagicMax

    MagicMax Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Probleme mit Multifeed-Empfang Astra/Hotbird

    @Grognard:
    Danke für deine Antwort. Ich werde mir morgen eine 80cm Schüssel holen.
     

Diese Seite empfehlen