1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Movieplayer, VLC unter Linux

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von ritti, 4. Dezember 2003.

  1. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Anzeige
    Hallo..

    Ich wollte auch mal diesen Movieplayer ausprobieren.
    Läuft mit der Anleitung auch ganz gut, das Problem ist, daß es nur einmal pro Programmstart funktioniert.
    Wenn ich die Videowiedergabe im Dateimodus beende, und dann eine neue Datei auswählen will, bleibt das Dateiauswahlfenster auf der box leer.
    Wenn ich den Filter mit der blauen Taste deaktiviere erscheint irgendwelcher "HTML-Schrott" in diesem Fenster.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Code:<hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">

    Filebrowser vlc:///var/filme
    ------------------------------
    [] &gt; rwxrwxrw 0
    [] a&gt; rwxrwxrw 0
    [] body&gt; rwxrwxrw 0
    [] h1&gt; rwxrwxrw 0
    [] head&gt; rwxrwxrw 0
    [] html&gt; rwxrwxrw 0
    [] title&gt; rwxrwxrw 0
    ------------------------------
    (?) Datum () Filter an

    </pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Auf der Konsole erscheint beim beenden des Streams:
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Code:<hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">[00000163] main input: playlist item `/var/filme/bandit.mpg'
    [00000164] packetizer_mpegvideo decoder: Running mpegvideo packetizer
    [00000165] packetizer_mpegaudio decoder: Running mpegaudio packetizer
    mvar_PlaylistSetNew: name=`pl'
    [00000169] access_output_http private: Close
    [00000163] access_file input: closing `/:///var/filme/bandit.mpg'</pre><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Um es wieder in Gang zu setzen, muss ich VLC mit ^C abbrechen und neustarten. Erst dann spielt er wieder EINE Videodatei ab.
    Was kann ich tun, um dies zu verhindern?
    Eigentlich wollte ich VLC dauerhaft laufenlassen um bei Bedarf mal einen Film abzuspielen. Wenn ich das laufend neustarten muss, ist das nicht grad für den Zweck geeignet.

    Bis dann, ......... ritti winken
     
  2. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    Welche Version vom VLC hast Du denn drauf?
     
  3. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Version 0.6.2

    Aber es hat sich wohl soeben erledigt.
    Es liegt daran, daß diese Kennworteingabe (admin/admin) "rumspinnt".. nach löschen der datei .access lief es dann.
    Ich habe einen Router und VLC wird eh nicht ins Internet geforwardet, also braucht es diesen Schutz nicht.

    Nun habe ich noch ein anderes Anliegen:

    Irgendwie gibt es Probleme beim Abspielen von d-box 1 Streams bzw. anderen MPEG-2 Dateien dieser Größenordnung.
    Es läuft erst eine Weile (sogar in einer Qualität, die Hammermäßig ist breites_ ),
    und erschreint irgendwann "Puffern...", und die weitere Wiedergabe ruckelt nur noch.
    Ab und zu erscheint auch dann wieder "Puffern..."
    .. woran könnte das liegen?

    Bis dann, .......... ritti winken
     

Diese Seite empfehlen