1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Franky, 12. September 2008.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Anzeige
    Ich habe seit längeen Zeit Probleme mit mein Canon Drucker IP4000, wenn ich
    ein Foto ausdrucke kommt die Farbe nicht richtig.

    Soll ich mal Orginalpratronen kaufen? Ich habe mal gehört das man ab und zu
    mal Orgiinalpratron reinlegen soll - dann solle er evtl. funkonieren?

    Ich habe immer keine Orginalpraton benutzt!
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    Lasse mal die Intensivreinigung laufen.

    Ich habe bei meinem iP4000 noch nie original Tinte verwendet und bin sehr zufrieden mit dem Gerät. :love:
     
  3. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.012
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    Die Intensivreinigung verbraucht auch Tinte. Da muss wohl mal ein neuer Druckkopf ran. Den kann man bei www.atelco.de günstig bestellen. Wenn man so einen Drucker hat, sollte man den eigentlich pflegen.
     
  4. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    @Angel Als ersten wurde ich glaube ich ein Intensivereinigung versuchen, wie
    geht das noch mal?

    Ich habe sowas nie gemacht!

    @aseidel Wie sieht so Druckkopf für IP4000 aus? Ich habe bei www.atelco.de
    mal geschaut aber nichts gefunden?

    Das wurde ich evtl. als zweitens oder drittes machen


    Als drittens oder als zweites wurde ich mit Orginalpratronen versuchen!
     
  5. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    618
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    na ja, wenn der Druckkopf verschmiert ist, nützen Dir Orginalpatronen auch nichts.

    Intensievreinigung
    unter XP Start/Einstellungen/Drucker und Faxgeräte
    dort auf das Symbol CanonIP4000 (oder ähnlich) mit der rechten Maustaste die Eigenschaften auswählen, dann die Wartung aufrufen.

    Neuer Druckkopf
    ich habe bei atelco folgendes gefunden
    http://www4.atelco.de/4AJrYQJLOseJq2/articledetail.jsp?aid=4847
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    @Franky

    Führe erst mal einen Düsentest durch. Dann sieht man doch ob etwas verstopft ist. Meist genügt auch die normale Reinigung.
     
  7. alan-dvb

    alan-dvb Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    Für den IP4000 gibt es spezielle Reinigungspatronen von Drittanbietern (für jede Farbe ne eigene). Haben bei meinem seinerzeit auch gut geholfen.
     
  8. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.230
    Ort:
    Allgäu
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    druckkopf ausbauen, einige stunden, über nacht z.b., in destilliertes wasser oder isopropylalkohol legen, gut abtrocknen lassen.
    wenn er verstopft war geht er dann wieder.
    PS: elektronik darf nicht "mitschwimmen"
     
  9. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    Im Isopropanol darf die elektronik ruhig mitschwimmen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit mein Canon Drucker IP4000

    Man kann sich auch aus alten Patronen "Spühl Patronen basteln in dem man sie mit destilierten Wasser füllt wenn sie leer gedruckt waren. Diese kann man dann nutzen um mehre intensivreinigungen durchzuführen.

    Da aber nach dem Reinigen eine gewisse Menge der verdünten Tinte noch im Druckkopf verbleibt sollte man mit den Original Patronen dann nocheinmel einen klenen Reinigungsvorgang machen.

    Ein neuer Druckkopf lohnt selten da er so teuer ist wie der Drucker selbst.
     

Diese Seite empfehlen