1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Kabelempfang

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Gen. Bully, 7. Januar 2002.

  1. Gen. Bully

    Gen. Bully Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Landstuhl
    Anzeige
    Immer wieder: Dieser Kanal kann zurzeit nicht empfangen werden (Fehler 2, glaub ich)
    Ha Ha, [​IMG]
    da bin ich ja froh das ich nicht der einzige mit dem Problem des Kanalausfalls bin. [​IMG] Allerdings hab' ich das Problem bei Kabelempfang. Habe mir die DBOX (Sagem)zum Start der BL-Saison gekauft und hatte mal öfter (10mal pro Minute war der Spitzenwert)mal seltener:confused [​IMG] ie Störungen. Die Fernsehtechniker hatten nichts gefunden. Ich habe dann gemerkt das es der Kühlschrankmotor war. Jedesmal beim Anfahren Bildausfall. Ich habe eine Steckerleiste mit Netzfilter (von Brennenstuhl), sowie einen Adapter mit Schichtkondensator zum verringern des Leitungsrauschens und mit Erdungsanzeige (vorher war keine Erde da, da die Laschen überpinselt waren), vor die D-Box geschaltet. Resultat: Null. [​IMG] Dann das Gleiche vor den Kühlschrank. Resultat: keine Störungen mehr. [​IMG] . Dann haben wir Sonntag vor Weihnachten den Christbaum aufgestellt und ich dachte mich trifft der Schlag. Genau die gleiche Schei**e wie vorher. [​IMG] Obwohl jetzt jedes Gerät im Wohnzimmer an so 'ner Leiste hängt. Gestern Baum rausgeschmissen. Ergebnis: Empfang wieder einwandfrei. Es war die Christbaumbeleuchtung, die gestört hat. [​IMG] Also die blöde Box ist ganz schön empfindlich. Hat jemand 'ne bessere Idee wie man sich vor solchem Ungemach in Zukunft schützen kann? (Nein, den Kühlschrank schmeiß ich nicht raus, die Hausverkabelung kann ich nicht erneuern und ein Verstärker hängt jetzt auch am Hausverteiler)
     

Diese Seite empfehlen