1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit iPDR 9800 (S04 Premiere-Karte)

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von hgarbe, 17. November 2006.

  1. hgarbe

    hgarbe Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi, ich habe Probleme mit dem Humax iPDR 9800 (SAT-Version) in Verbindung
    mit Premiere Sport. Der Receiver hat Probleme mit dem Programmieren von
    Aufnahmen, da das EPG für den entsprechenden Sportkanal nicht verfügbar
    ist. Hier im Forum habe ich schon ein Posting entdeckt, wo jemand Aufnahmen
    programmieren konnte, die aber nicht erfolgten und das EPG schließlich ganz
    ausfiel. Gibt es hier Benutzer vom 9800er mit SAT, die die Unterkanäle von
    Premiere Sport problemlos aufzeichnen können? Meine Frage zielt darauf ab,
    ob es Sinn macht, einen weiteren 9800 zu testen, oder ob es wohl doch eher
    ein Serienfehler in der Software ist?

    Welche Alternativen hätte ich bei Humax, um einen funktionierenden
    Twin-Receiver für Premiere Sport mit Festplatten-Aufnahme zu bekommen?
    Gibt es da so etwas wie einen "soliden Kandidaten", der ohne Probleme
    funktioniert?

    Beim Aufnehmen von Sendungen gibt es nach dem Schneiden mit der im
    Receiver integrierten Schnittfunktion ganz leichte Bild-Probleme und
    massive Tonprobleme! Wenn ich z.B. 10 Minuten Fussball vom Sportportal
    aufnehme und dann ein paar Minuten in der Mitte wegschneide, fehlen
    bestimmt 5 Sekunden Ton von der Schnittposition an. Das Bild hat auch
    ein paar ganz kleine unsaubere Stellen, aber das alleine wäre nicht so
    schlimm.

    Ich habe auch schon einen Lemon 070 Twin PVR ausprobiert, an sich ein
    Spitzenteil, man kann sogar zwei Sender gleichzeitig auf Festplatte
    aufnehmen, was mit dem Humax scheinbar nicht geht (nur eins
    Aufnehmen und eins sehen). Aber leider leider ist der Lemon nicht
    Premiere-Zertifiziert und meine Versuche, die Sport-Optionskanäle mit Hilfe
    von Lyngsat.com auf einzelne Programmplätze zu programmieren, schlugen
    fehl und laut Premiere-Hotline soll das auch nicht mehr möglich sein. Per
    Suchlauf habe ich die Optionskanäle auch nicht gefunden. Der Verkäufer
    hat es dann im Geschäft auch nicht geschafft und so ging dieses Gerät
    schließlich auch wieder zurück. Von daher lautet meine letzte Frage, die
    aber streng genommen gar nicht in dieses Forum gehört: Ist es nur noch
    mit zertifizierten Receivern möglich, die Sport-Optionskanäle zu
    empfangen, oder gibt es einen Trick, um auch den Lemon für
    Premiere-Sport zu benutzen?

    Vielen Dank, HGARBE.
     

Diese Seite empfehlen