1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Internetanbieter

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Major König, 22. November 2010.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich habe vor meinen Anbieter zu wechseln. Will eigentlich von Versatel nach Vodafone. Ende Juli habe ich den Vertrag bei Vodafone unterschrieben.

    Ein paar Wochen später am 17.11. wurde mein Anschluss geschaltet. Danach wollte ich die geliehenen Geräte an Versatel zurück geben und erfahre da, dass mein Anschluss noch bis zum 01.08.2011 läuft.

    Vodafone hat zwar eine Anfrage mit Übernahme gestellt und am 27.09.2010 für August gekündigt aber dies war natürlich zu spät und der Vertrag bei Versatel hat sich um 1 Jahr verlängert. Versatel hat den Anschluss trotzdem geschaltet. Jetzt habe ich mehrmals mit Vodafone telefoniert und mal mehr und mal weniger kompetente Vodafone Mitarbeiter dran gehabt. Vodafone meinte, bei ihnen ist alles OK und wenn es nicht so wäre, hätten die ja keine Freigabe von der Telekom erhalten. Ich soll das doch bitte schriftlich machen und die benötigen auch eine schriftliche Portierungsanfrage des alten Anbieters.

    Der alte Anbieter sagt das die zwar eine Freigabe erteilt haben aber halt erst zum 01.08.2011 da solange die Telefonnummern von der Telekom noch gemietet sind und es eigentlich technisch garnicht möglich ist das Vodafone nun meine Nummern hat.

    Mit dem Telefon stimmt auch tatsächlich etwas nicht. Ich kann zwar ausgehende Telefongespräche führen aber eingehende Gespräche klappen nicht

    erhalte ich wenn ich angerufen werde. Über E-Plus klappt es nicht, über Unitymedia klappt es nicht und über die Telekom klappt es auch nicht. Ein Vodafone Techniker hingegen meint, es ist alles OK. :confused:

    Was kann ich jetzt tun? Sollte ich die Bundesnetzagentur anrufen? Bin ziemlich verzweifelt da ich ja nun 2 Verträge an der Backe habe wofür ich nichtmal was kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2010
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Dich ärgern, dass du nicht einfach bei den Telekomikern geblieben bist. Bei denen weiß man wenigstens, was man hat und was nicht. :(

    Sorry, dass ich dir nicht weiterhelfen kann. Aber du hängst da in der Luft zwischen diesen beiden Unternehmen.
     
  3. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Meine Vertragsprobleme mit Arcor (jetzt Vodafone) hab ich mittels Anruf in der Geschäftszentrale und der dortigen Beschwerdeabteilung (k.a. obs die noch gibt) gelöst, das war der letzte Versuch vor dem Anwalt da schriftliche Kommunikation genauso erfolglos war wie natürlich die Versuch jemand mit Entscheidungsbefugnis über die normalen Telefonnummern zu erreichen.

    Natürlich haben die es verbockt wenn die den Portierungsauftrag von "Ende Juli" bis September rumliegen lassen.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Ein wahres Wort, keiner nimmt sich was davon wirklich an. Die sagen zwar alle die fragen mal nach aber passiert ist bis jetzt nichts. Einen Anwalt kann ich mir leider nicht leisten. Ich muss dann wohl mal morgen die Bundesnetzagentur anrufen, vielleicht können die mir ja helfen. :(

    Hätte ich das vorger gewusst, wäre ich direkt bei Versatel geblieben oder sogar damals bei der Telekom. Vielleicht gehe ich auch wieder zur Telekom hin, die kosten zwar etwas mehr aber die haben wenigstens stabile Leitungen und würden sich um sowas wohl eher kümmern als die anderen Pfeifen.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Habe nochmal nachgesehen. Das war am 28 Juli und erst am 27 September kam die Anfrage von Vodafone an Versatel. 2 Monate später. :rolleyes:
     
  6. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Hmm, das schaut fast so aus als ob bei dir die Rufnummer noch nicht auf den neuen Anschluss portiert wurde. Da wird schlichtweg ins Leere geroutet, wenn dich jemand anrufen will.

    Warum blickst du denn so traurig drein? Manchmal ist weniger oft mehr. So meine individuelle Erfahrung mit der Telekom.
     
  7. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Dann wäre Vodafon in diesem Falle schadensersatzpflichtig.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Wenn die sich ihres Fehler wenigstens bewusst wären, die sagen ja es ist alles OK schliesslich hat die Telekom der Portierung zugestimmt und damit ist das Thema für Vodafone erledigt. die haben nur nochmal eine Störungsmeldung aufgenommen weil ich ja keine Anrufe reinbekomme. Das werden die aber bestimmt nicht beheben können da die Nummern ja noch zum alten Anbieter gehören.
     
  9. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Hast du denn den alten Vertrag separat gekündigt? Wenn nicht war ich mit dem schadensersatzpflichtig vielleicht doch etwas vorschnell.

    Denn eines ist klar. Den Vertrag mit Versatel hast du geschlossen und nicht Vodafon.
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Probleme mit Internetanbieter

    Den alten Vertrag habe ich vorher selber gekündigt, ja.

    Ich habe Versatel diesbezüglich auch heute noch gefragt ob das vielleicht der Grund ist warum alles aus dem Ruder gelaufen ist und die meinten das dem nicht so wäre. Eine Kündigung ist eine Kündigung egal ob die vom Kunde oder vom neuen Anbieter kommt. Das interessiert die Telekom selber auch nicht. Die warten dann eben ab bis die Vertragslaufzeit abgelaufen ist und geben dann die Nummern zur Portierung frei. Aus irgendeinem Grund hat aber wohl die Telekom die Nummern und den Weg jetzt schon frei gemacht was aber nicht sein kann und darf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2010

Diese Seite empfehlen