1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Humax über HDMI an Loewe-TV

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von alcas4001, 20. September 2009.

  1. alcas4001

    alcas4001 Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Loewe Individual 46 und an diesem den Humax PR HD 1000 C angeschlossen, damit ich Sky auf HD empfangen kann. Der Humax hängt per HDMI-Kabel am Fernseher, da ja sonst kein HD möglich ist.

    Bisher hatte ich auch nen Humax, aber ohne HD für Premiere. Der war per Scart-Kabel angeschlossen.

    Wenn ich Sendungen von Sky auf der im TV integrierten Festplatte aufnehmen will, kommt immer eine Meldung, dass dies nicht möglich wäre.

    Bei der Kombination vom alten Humax auf den TV war das aber überhaupt kein Problem.

    Kennt jemand dieses Problem und hat eine Lösung für mich?

    Wäre super.

    Danke und Gruß
     
  2. roklu

    roklu Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Probleme mit Humax über HDMI an Loewe-TV

    Versuch: Humax PR HD-1000C zusätzlich über Scart an den Löwe anschließen und so nochmal Aufnahme probieren. Ich vermute zunächst mal, dass die im Löwe eingebaute Festplatte eine Signaleinspeisung über HDMI nicht verarbeiten kann?!

    (Ich habe einen HDD-DVD-Recorder am Humax PR HD-1000 S angeschlossen und muss auch über Scart auf diesen aufnehmen...

    -> Echte "HD"-Aufnahmen sind nur mit einem -> HD-Festpatten-Sat/Kabelreceiver möglich bzw. mit einem HD-Sat/Kabel-Receiver, an den über -> USB oder -> eSata-Schnittstelle eine externe Festplatte angehängt werden kann oder mit dem man die Aufnahmen über -> LAN-Netzwerk an eine NFS-Platte streamen könnte.

    Das alles ist mit dem Humax PR HD-1000C oder S NICHT möglich. Ein - Vantage 7100C sollte das z. B. über externe Festplatte können )
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2009
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Probleme mit Humax über HDMI an Loewe-TV

    Das kann kein im normalen Handel erhältliches Gerät - zumal die (digitale) HDMI-Schnittstelle bewusst für Kopierschutz-Zwecke entwickelt wurde...
    Da hilft jetzt wirklich nur die (analoge) SCART-Verbindung oder ein im Loewe eingebauter HDTV-Tuner!

    Klaus
     
  4. alcas4001

    alcas4001 Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Humax über HDMI an Loewe-TV

    Danke für Eure Beiträge. Ihr habt Recht. Die eingebaute Festplatte kann die Signale, die über die HDMI-Schnittstelle reinkommen nicht speichern. Das geht nur über die Scart-Anschlüsse.

    Habe den Humax deshalb zusätzlich über Scart angeschlossen und schon kann ich wieder aufnehmen.

    Danke....
     

Diese Seite empfehlen