1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Horizontalen, Hohen Transpondern (Astra 19)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Demon, 10. Februar 2005.

  1. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Anzeige
    Hi! Irgendwas ist bei meiner Anlage gar nicht mehr in Ordnung. Habe jetzt bei allen horizontalen Transponder ab ca 12200 Mhz eine viel schlechtere Signalstärke, als bei den Vertikalen (ORF Transponder 12692 fällt z.B. gerade bei wie ich glaube leichtem Regen ganz aus, ORF Transp. 12663 bekomm ich gerade noch so rein) aus Bei den niedrigeren Frequenzen, gibt es den Unterschied wohl auch noch, er fällt aber deutlich geringer aus. Hat das etwas mit dem "Skew" des LNBs zu tun, wenn die Polarisierungen gar nicht mehr stimmen? Warum dann nur bei den hohen Frequenzen? Muss ein Teil defekt sein?

    Anlage: 60cm Schüssel, MTI Twin LNB, Technisat Digicorder und Skystar 2

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2005
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit Horizontalen, Hohen Transpondern (Astra 19)

    Kabel überprüfen, auch die Ausrichtung des Spiegels. In D steht das LNB annähernd senkrecht, Abweichungen von bis zu 3-4° sind nur mit Messempfängern nachweisbar.
     
  3. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: Probleme mit Horizontalen, Hohen Transpondern (Astra 19)

    Die Kabelverglegung ist sicher nicht ideal, aber ist es realistisch, dass deswegen genau die horizontalen highband Transponder so schwach sind?


    mfg
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit Horizontalen, Hohen Transpondern (Astra 19)

    Ja, das ist durchaus möglich. Besonders Wasser in den F-Anschlüssen oder eine unsachgemäße Verbindungen kann da so manchen Ärger verursachen. Aber auch die Ausrichtung des Spiegels solltest du mal überprüfen.
     
  5. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: Probleme mit Horizontalen, Hohen Transpondern (Astra 19)

    Wasser in den Anschlüssen ist gut möglich. Werde ich alles noch einmal überprüfen müssen. Nützt abdichten mit Klebeband o.Ä. etwas?

    mfg
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Probleme mit Horizontalen, Hohen Transpondern (Astra 19)

    Normales Klebeband ist nicht gut. Selbstverschweissendes, oder einen Waterlock.
     

Diese Seite empfehlen