1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fipsder Kater, 13. November 2004.

  1. Fipsder Kater

    Fipsder Kater Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Schönen guten Abend zusammen,

    ich habe folgendes Problem/Phänomen mit meiner neu installieren Anlage.
    80er WISI Schüssel, zu 95 % Überdacht, INVACOM QuattroLNB, Spaun Multi 5/6.
    Bis vor einigen Tagen ( Di.09.11) funzte alles wunderbar. Dann mittw. morgen wollte ich ARD einschalten und es kam "kein Signal" oder "verschlüsselter Kanal". Das selbe bei ZDF, RTL. Um es kurz zu machen. Die Programme die "horizontal" empfangen werden haben erhebliche Empfansstörungen (Signalqualität 56 - 63 %). Die "Vertikalen" funzen einwandfrei(87 - 94%).
    Jetzt das Phänomen. Morgen kann ich nur "vertikal" empfangen und abends dann wieder alles. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?!

    Ich bin wirklich um jeden Tipp dankbar.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Grüße Markus
     
  2. Myrina

    Myrina Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    2
    Gleiches Problem

    Hi,

    Ich habe seit ein paar Tagen genau das gleiche Problem..
    Seither habe ich folgendes ausprobiert, aber ohne eine Besserung zu erzielen. Das Antennenkabel wurde ausgetauscht und der Kauf eines neuen Receivers hat sich auch nicht wirklich gelohnt.. :)

    Ich wäre wirklich dankbar wenn mir jemand sagen könnte an was das noch liegen könnte..

    Schon mal Vielen Dank im voraus.. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    Betrifft es denn alle Receiver, oder nur einen einzelnen?
    Falls der Fehler bei allen Geräten auftritt:
    In den meisten Fällen liegt ein Kabelfehler zwischen LNB und Multischalter vor (schlechte Montage oder Feuchtigkeit eingedrungen). Aber auch das LNB oder der Multischalter können dafür verantwortlich sein.
     
  4. Myrina

    Myrina Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    2
    Also bei mir betrifft es beide Receiver.
    Der/das LNB wurde daraufhin ebenfalls ausgetauscht.. letztendlich haben wir dann noch versucht die Schüssel neu auszurichten, hat aber auch nichts gebracht.
    Fazit: bis auf Schüssel und Fernseher alles erneuert, aber ohne das sich etwas geändert hat. Und das es am Fernseher liegt schließe ich aus.

    Also...
    Wenn der Fernseher eingeschaltet wird funktioniert es gut.. die Signalstärke ist im oberen Bereich. Je länger ich aber den Sender drin lasse, desto schwächer wird das Signal bis irgendwann garnichts mehr geht. Wenn ich dann aber längere Zeit zB Sat1 anschaue und dann wieder auf RTL umschalte geht es für kurze Zeit wieder, bzw je länger ich vertikal anschaue desto länger kann ich im anschluß horizontal anschaun.

    Ich hoffe das ist zumindest einigermaßen verständlich erklärt..:)

    Das einzigste was mir noch einfällt:
    Hier stehen 3 Sendemasten des SWR, die Kurzwelle und Mittelwelle ausstrahlen. Könnte es eventuell sein das das irgendwie was damit zu tun hat...?
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    @Myrina
    Um hier mehr sagen zu können, muss man auch etwas mehr über die Anlage wissen. Falls es sich bei dem LNB um ein Baumarkt- oder Aldi-Produkt handeln sollte, hilft ein reiner Garantieaustausch im allgemeinen nichts, da es sich bei diesen offenbar um Serienfehler handelt. In diesem Fall sollte man ein Marken-LNB (Alps, Sharp, Phillips ....) verwenden.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    Sind auch F-Stecker richtig angebracht?
     
  7. Fipsder Kater

    Fipsder Kater Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    Danke erst mal für eure Antworten.

    Wenn es an der Feuchtigkeit liegen würde, müßten doch beide Empfangsbereiche gestört sein, oder?:confused:

    Der einzige Unteschied zw. Myrina und mir ist, das je länger sie schaut, umso schlechter wird das Signal, je länger ich schaue, desto besser wird das Signal.

    @Myrina
    Hast Du auch einen Multischalter installiert, und wenn wo?!

    An den Kabeln und F-Stecker vermute ich kann es nicht liegen, da ich im Außen bereich F-Stecker mit "Gummidichtungen" verwendet habe.

    Das ganze Problem habe ich auch erst seit Di-Mi ca.

    Danke

    Grüße Markus:)
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    Welche "beiden Empfangsbereiche" meinst du denn damit? Es gibt ja vier Empfangsebenen, die vom LNB zum Multischalter über je ein separates Kabel übertragen werden.
     
  9. Fipsder Kater

    Fipsder Kater Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    Danke für Deine Schnelle Antwort,

    Ich meine mit "beiden Bereichen" allgem den Horizontal und den Vertikalbereich.

    ich bin echt am verzweifeln :eek:

    Grüße Markus
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme mit horizontalem Empfangsbereich

    Wie ich schon geschrieben habe werden diese Signale vom LNB zum Multischalter über separate Leitungen übertragen, deshalb sind dies ja vier Kabel.
    Wenn in eins dieser vier Kabel (das für Hor./high) Wasser eingedrunbgen ist, können solche Störungen entstehen.
     

Diese Seite empfehlen