1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit hohen horizontalen Frequenzen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von matti76, 24. November 2008.

  1. matti76

    matti76 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo !

    Ich habe hier eine DBox1 Sat, die bei hohen horizontalen Frequenzen ein "komisches" Verhalten zeigt. Mit den Standardeinstellungen in DVB2000, also LOF1 9750, LOF2 10600, SWT 11700, empfange ich die Frequenzen >11700 nur, wenn ich zum eigentlichen Wert 858 addiere (z.B. 11720 + 858 = 12578).
    Dieser "Trick" funktioniert allerdings nur bei den unteren hohen Frequenzen, ab 11992 aufwärts bekomme ich üerhaupt kein Signal mehr. Bei den vertikalen Frequenzen ist übrigens alles o.k., egal wie hoch.
    Die Sat-Anlage als Fehler kann ich auschliessen, da mit einem anderen Receiver alle Frequenzen zu empfangen sind.
    Ich befürchte, dass der Tuner das Problem ist, aber vielleicht hat hier jemand noch einen Tipp für mich.

    Gruss,
    Matti
     

Diese Seite empfehlen