1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit HeimKino

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Helado, 17. Februar 2010.

  1. Helado

    Helado Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Gute Abend,

    ich habe das Philips HES2800/12 2.1 Heimkino set.

    Bis dato keine Probleme jetzt will ich eine DVD abspielen und sagt er: No Disc.

    Alles richtig angeschlossen, MP3 CDs spielt er ohne Probleme ab. Aber keine DVDs. Keine.

    Er liest, bricht dann ab.

    Ich habe mehere DVDs versucht aber nichts....

    Bräuchte unter anderem Hilfe :)

    Danke
     
  2. berniebaerchen

    berniebaerchen Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme mit HeimKino

    Hallo und willkommen im Forum,
    versuch doch erst einml mit einer Reinigungs-CD die Linse im Laufwerk zu reinigen. Häufig sind Schmutzablagerungen Schuld an solchen Problemen.
    Vorteilhaft wäre eine Nassreinigungs-CD.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Probleme mit HeimKino

    Willkommen im Forum

    Wenn keine Garantie mehr drauf ist und man nicht doll grobmotorig veranlagt ist, würde ich einen Ohrreiniger, getränkt in zuckerfreiem Alkohol (Korn) empfehlen.
    Aufschrauben, vorsichtig befeuchten und trocknen lassen, testen, eventuell wiederholen, sollte keine Besserung eintreten, zuschrauben, reparieren lassen oder neukaufen.
     

Diese Seite empfehlen