1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit HD-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Boarder66, 5. Januar 2012.

  1. Boarder66

    Boarder66 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bei schlechtem Wetter habe ich Probleme mit ARD und ZDF aber nur die HD-Kanäle. Mein Sonyfernseher Bravia... mit intgriertem Reciever zeigt mit bei der Empfangsstärke grün an (fast voller Ausschlag eine Prozentangabe gibt es da nicht) bei der Empfangsqualität sogar maximaler Ausschlag.
    Im Haus habe ich ein Quatro-LNB dahinter ist ein Multi (für max.8 Teiln.).
    Da bei den 3 anderen Fernsehern im Haus keiner HD-fähig ist, kann ich auch nicht vergleichen.
    Das LNB ist schon so alt wie es Digitalfernsehen gibt. Sollte ich dieses (Marke ???) austauschen?
    Wenn ja, welches würdet ihr mir empfehlen?

    Grüße
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    Dann wird es Zeit ein neues ein zu setzen. Alps, Inverto,Smart.zB.

    LNB - LNB Quattro
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit HD-Empfang


    Durch Austausch des LNBs wird sich dein TV Bild nicht verbessern!
    Also lasse es wie es ist und vor allem macht man so einen Tausch nicht im Winter !:winken:
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    @ direktor Es gibt auch noch Alps LNBs aus der guten alten Zeit !;)
     
  5. Boarder66

    Boarder66 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    Danke erst mal für die schnellen Antworten.
    Durch Austausch keine Verbesserung, warum?
    Ist mein altes LNB noch so gut?
    An die 30€ für ein neues LNB liegt es mir nicht, ich komm auch relativ gut an die Schüssel (Winter ist ja auch nicht :)).
    Also, was würdet ihr machen.

    Grüße
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    Weil das LNB mit der Bildqualität nichts zu tun hat. Darum.
    Das ist Sache des Tuner, der im Receiver bzw TV Gerät eingebaut ist.
     
  7. Boarder66

    Boarder66 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    versteh ich nicht? Die Bildqualität ist ja nur bei schlechtem Wetter weg (Kästchen und Ausfälle) Der Sony ist 2 Jahre alt und da soll der Receiver bei HD-Programmen nicht gut sein?
    Liegt das tatsächlich am Receiver?

    Grüße
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    Dein alter LNB ist halt vermutlich noch einer mit 0,8-1,0 dB oder noch höher, daher nicht so empfindlich.(Fällt auf bei schlechtem Wetter) Es ist nähmlich so: je kleiner der dB Wert um so besser, nicht umsonst wird immer mit LNB's mit 0,1 db geworben(von den Herstellern). :winken:
     
  9. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    und nicht umsonst wurde hier schon 1000 mal erklärt,das diese 0,1db völliger Unsinn sind ,was von keinen LNB real ereicht wird!
    Einen Unteschied zwischen 0,8 und 0,1db wirst du also auch nicht sehen!
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit HD-Empfang

    Die Bildqualität ist nicht weg.
    Die Signalqualität ist weg. Das was ganz anderes.

    Die Bildqualität ist egal was für ein LNB verbaut ist immer gleich.
    Diese ist Tunerabhänig. ( Receiver)

    Die Signalqualität ist abhängig, von der
    1. Ausrichtung
    2. Kabellänge
    3. Rauschmaß des LNB
    4. Größe der Schüssel.

    Ist die Signalqualität zu gering, dann gibts Klötzchen und Ruckler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2012

Diese Seite empfehlen