1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Free-TV (RTL etc.)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von c-h-b.org, 31. März 2007.

  1. c-h-b.org

    c-h-b.org Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe hier ein großes Problem mit Kabel Digital und hoffe, dass mir geholfen werden kann.
    Zur Geschichte: Vergangenen Mittwoch erwarb ich das DVB-C Gerät eyeTV 610 von elgato für meinen Computer. Als ich es anschloss, kam immer die Meldung „Kein Signal“. Als ich das Gerät in anderen Räumen des Hauses probierte, hatte ich allerdings ein Signal (Signalstärke = 100%, Signalqualität = 100%). Als ich es an seinem ursprünglichen Standort wieder platzierte, konnte ich plötzlich alle ZDF-Kanäle empfangen. Allerdings eher schlecht (Signalstärke = 49 %, Signalqualität = 0%) als recht. Das Signal brach auch öfters komplett mal zusammen.
    Also beauftragte ich einen Elektriker mal danach zu sehen. Dieser Elektriker kam auch vergangenen Freitag und legte neue Verteilerdosen. Seitdem habe ich überall 100% Signalstärke und 100% Signalqualität. Soweit so gut. Am Freitag kam ebenfalls der DVB-C Receiver inkl. SmartCard von Kabel Deutschland. Die SmartCard benötige ich nur, um die privaten Free-TV-Sender (RTL, ProSieben etc.) zu kucken. Nachmittags schloss ich also den Receiver an und alles klappte wunderbar: Signal war sehr gut und ich konnte alle Sender kucken, die ich vorher mit analogem Kabel auch kucken konnte. Als ich aber das ganze am eyeTV 610 ausprobieren wollte, fiel mir auf, dass die SmartCard so gar nicht in das Gerät passte. Bedienungsanleitung gelesen und festgestellt, dass man ein CAM-Modul braucht. Habe hier die SAT-Läden durchtelefoniert und einen gefunden, der eine passende Karte namens „AlphaCrypt Light“ auf Lager hatte. Ich bin also hingefahren, habe mir diese Karte gekauft und daheim mit der bereits durch den Receiver freigeschalteten SmartCard in das eyeTV 610-Gerät eingesteckt. Leider laufen allerdings hier nicht die privaten Free-TV-Kanäle. Ich erhalte immer die Meldung, dass ich keine Berechtigung hätte, diese Kanäle zu kucken - auf dem Kabel Deutschland Receiver funktionieren diese Sender aber mit der gleichen SmartCard?!

    Ich habe jetzt Unmengen an Geld ausgegeben (eyeTV 610 = € 280,-, Elektriker = € 120,-, AlphaCrypt Light = € 70,-), damit ich digitales Free-TV auf meinem Rechner capturen kann und es funktioniert immer noch nicht!

    Was muss ich tun, damit es funktioniert? Woran liegt das?

    Ich bin am Ende und bin kurz davor, die Geräte wieder zurückzugeben. Dann bleibe ich nur auf den Elektriker-Kosten sitzen.

    Im folgenden meine Ausstattung:
    SmartCard von Kabeldeutschland: Schlüssel K09
    AlphaCrypt Light: 3.09 Applikationversion, EuroBoot V2.05L Loaderversion
    elgato eyeTV 610: 1.0.4 Firmware
    Rechner: Apple PowerMac G5 Quad


    Bitte um Hilfe!


    Gruß
    c-h-b.org
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Probleme mit Free-TV (RTL etc.)

    K09-Karten können erst mit Software-Version 3.10 im Alphacrypt Light genutzt werden ...
     
  3. miv

    miv Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    40
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    100cm Sat-Spiegel mit 13°O, 19,2°O, 23,5°O und 28,2°O (inkl. 2D)
    AW: Probleme mit Free-TV (RTL etc.)

    Das wird nicht funktionieren. Das AlphaCrypt CAM kan in der Version 3.09 nicht mit K09 Karten umgehen. Da KD anscheinend nicht will, dass die K09 Karten unterstützt werden, haben Versionen ab 3.11 auch keine Unterstützung für K09 Karten mehr.
    Du könntest versuchen, KD davon zu überzeugen, dass du eine K02 Karte brauchst. Die sollte mit dem AlphaCrypt CAM funktionieren.

    Viele Grüße,

    Michael
     
  4. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Probleme mit Free-TV (RTL etc.)

    Falls du an das Update nicht rankommst, dann besorge dir doch eine K02-Karte. Wenn KDG bockt, sag denen, du hast eine DBox2 erworben. Brauchst dann allerdings eine Seriennummer.
     
  5. c-h-b.org

    c-h-b.org Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Probleme mit Free-TV (RTL etc.)

    Es liegt also am AlphaCrypt Light, richtig?

    Derzeit habe ich Version 3.09 drauf. Damit funktioniert es nicht.
    Und mit Version 3.11 auch nicht?
    Geht es dann mit der Version, die dazwischen liegt: Version 3.10?
    Wenn ja, woher kriege ich diese?

    Mmmh, woher kriege ich solch eine Nummer? MediaMarkt/Saturn? Woran erkenne ich DBox2?



    Sorry, aber mich langweilt diese ganze Geschichte ziemlich. Meine Anforderungen/Wünsche empfinde ich jetzt nicht als zu exotisch und außerdem habe ich ja auch ordentlich dafür gezahlt, damit ich keine Bastlerstunden abhalten muss.

    Trotzdem vielen Dank an alle hier im Forum! Vielleicht kriege ich das mit Eurer Hilfe doch noch hin.

    Gruß
    c-h-b.org
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.353
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit Free-TV (RTL etc.)

    Das stimmt nicht!
    Mit der aktuellen Firmware (3.11) laufen die K09 Karten der KDG ohne Probleme.
    Mit Versionen vor 3.10 laufen die K09 Karten noch nicht.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen