1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit EPG beim 5000er PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Wolf49, 31. Oktober 2004.

  1. Wolf49

    Wolf49 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo, möchte mich als Neuling gleich mit einem Problem melden. Habe seit 3 Tagen einen 5000 PVR - 160GB. Heute gleich das erste Problem: bisher funktionierte die Aufnahmeprogrammierung aus dem EPG heraus durch Markieren der gewünschten Sendung mit OK (ein P erscheint) und nochmaliges OK (ein R erscheint) einwandfrei. Heute geschieht nichts. Die Aufnahme kann nur durch Drücken der roten Aufnahmetaste aus dem EPG heraus programmiert werden. Was könnte da falsch laufen oder habe ich aus Versehen etwas verstellt? Für Eure Mühe vielen Dank im voraus.
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    War die Platte an oder war sie heruntergefahren (Timeshift im Menü abgeschaltet)? Wenn die Platte aus war, dauert es ein paar Sekunden, bis man etwas programmieren kann, denn dazu fährt der Toppy sie erst hoch.
     
  3. Wolf49

    Wolf49 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Danke für die schnelle Antwort. Der Receiver war runtergefahren, aber nach dem Hochfahren waren auch schon einige Minuten vergangen. Timeshift ist abgeschaltet.
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Das meinte ich. Da wird ja die Platte nach max. 10 Minuten in den Schlaf versetzt. Wenn du dann später eine Aufnahme programmieren willst, wird sie erst hochgefahren. Darum reagiert das "R" nicht sofort.
     
  5. Wolf49

    Wolf49 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Habe Timeshift jetzt eingeschaltet und einige Zeit gewartet. Klappt aber immer noch nicht.
     
  6. Wolf49

    Wolf49 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Habe jetzt durch Zufall was festgestellt. Die Sendernamen der hinteren Plätze, die ich nicht nutze, sind völlig verdreht dargestellt, z.B. KABeurosport, KöSüdwest oder nur ein "e", die auch alle verschlüsselt sein sollen. Ob es damit zusammenhängt?
     
  7. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Geht's wenigstens mit der roten Aufnahmetaste? Wenn man die im EPG drückt, sollte zunächst "R", dann bei nochmaligem Druck "Rt" kommen und man kann den Eintrag dann modifizieren.
    Noch was: Hast du den Offset zu UTC auf 1 Stunde zurückgestellt (MEZ statt MESZ)? Evtl. überlappen sich die Uhrzeiten Real/EPG zufällig derart, dass der Toppy meint, die Sendung kann nicht mehr vorgemerkt werden, weil sie schon begonnen hat.
    Funktioniert die Festplatte ansonsten einwandfei, d.h., (manuelle) Aufnahme und Wiedergabe klappen sonst schon?
     
  8. Wolf49

    Wolf49 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Mit der roten Aufnahmetaste geht es schon, nur erscheint im EPG kein R oder Rt. Die programmierte Sendung kann ich aber in den Timereinstellungen finden. Sonst klappt alles.
     
  9. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Hoffentlich ist eine Senderliste nicht korrupt. Lösche mal die verkorksten Sender aus der Liste. Probleme mit dem EPG könnte es theoretisch auch geben, wenn der gleiche Sender mehrmals in der Liste vorhanden ist. Lass die Liste mal alphabetisch sortiert anzeigen und blättere mal durch, ob exakt derselbe Sender mehrmals vorkommt. Lösche dann die Doublette aus der Senderliste.
    Wenn das Problem hartnäckig bleibt, dann solltest du mal wohl oder übel einen Werksreset machen und danach einen neuen Suchlauf. Das ist evtl. Arbeit, aber dafür ist deine Programmliste dann wieder "sauber".
     
  10. Wolf49

    Wolf49 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme mit EPG beim 5000er PVR

    Kann mich erst jetzt für deine Hilfe und Tipps bedanken. Mit dem Werksreset und der fürchterlichen Arbeit,alle Sender neu zu sortieren, hat's geklappt. Konnte vorhin das Forum nicht erreichen. Also, 1000 Dank für deine Geduld und Hilfe. Das war toll!
     

Diese Seite empfehlen