1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tobias1, 18. Juni 2005.

  1. Tobias1

    Tobias1 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich empfange mit unserem neuen Digitalreceiver z.B kein Sat 1, Kabel1, DSF etc. (obwohl Empfang = 88%)
    Woran könnte das liegen?

    Danke!
     
  2. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
  3. Tobias1

    Tobias1 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit Empfang

    Andere Programme gehn schon z.B ARD, ZDF etc.
     
  4. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: Probleme mit Empfang


    Ich nutze zwei DECT-Telefone. Keine Probleme. Aber wo schreibt er dass er ein DECT-telefon nutzt.
    Es kann verschiedene Gründe haben. Natürlich auch Funktelefone. Störungen können durch schlechte Kabel kommen. Aber auch Empfänger können für Störungen anfällig sein.
    Überprüfe erst einmal alle Einstellungen im Gerät und ob alle Verbindung, Kabel u.s.w. komplett OK sind. Als alternative kann man die Frequenz manuell eintragen. So sieht man ob der Empfang der genannten Sender vorhanden ist. Dann sollte vielleicht noch einmal die Antenne neu ausrichten. Ist der LNB ganz OK?
     
  5. Tobias1

    Tobias1 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme mit Empfang

    Der LNB ist neu
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Probleme mit Empfang

    @be... er braucht nicht schreiben dass er ein Funktelefon hat, wenn diese speziellen paar Sender betroffen sind liegts dadran. Das muss tobias gar nicht mal selber haben wenn der Nachbar eins hat kann das auch schon langen. Ich hab bei meiner Mutter auch ein Funktelefon und keine Probleme deswegen heisst das noch lange nicht dass das nicht sein kann. Als Abhilfe mal alle Kabel überprüfen ob die Abschirmung korrekt angeschlossen ist und natürlich dass mindestens doppelt geschirmtes Kabel mit 90db Schirmung verwendet wird. Wenn das ok ist wirds wohl am Receiver liegen den könntest du nur um das Problem auszuschliessen mal in Alufolie einwickeln. Aber wenn das helfen sollte bloss nicht dranlassen sonst stirbt die Kiste bald den Hitzetod sondern lieber gegen einen nicht so anfälligen umtauschen. Es gibt ja etliche die nahezu vollständig aus Plastik bestehen, dass da die Abschirmung nicht so toll ist versteht sich.
     
  7. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: Probleme mit Empfang


    Ich glaube nicht dass es bei ihm an ein DECT-Telefon liegt. Ich würde schon fast an einem Defekt des Receivers denken. Aber mit einem anderen Receiver am selben Anschluß kann hier schnell Aufschluß geben. Alternativ sollte der eigene Receiver an einem anderen Anschluß betrieben werden. Um zu sehen ob er OK ist. Wenn alle Einstellungen im Receiver korrekt sind. An meinem kann ich einstellen in welchem Frequenzband er suchen soll. Dann findet er auch nicht alle.
     
  8. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Probleme mit Empfang

    Servus,

    kann auch ein e-plus Handy sein. :winken:
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Probleme mit Empfang

    unmöglich!!!...
    benutze selber e-netz...
    daran kanns keinesfalls liegen...
     
  10. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Probleme mit Empfang

    Servus

    deshalb schrieb ich auch kann möglich sein. Im Normalfall wenn die Kabel ein gutes Schirmungsmaß haben und keine schlechten Verbindungen bestehen, gibt es auch keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen