1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alext41, 25. November 2011.

  1. alext41

    alext41 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten morgen,
    habe jetzt die letzten Tage Probleme mit dem Empfang.
    Letzten 2 Tage am Abend nur 30% Signalqualität (Probleme mit Sky Sport HD & Kindersender). Gestern dann am Nachmittag wollte ich mit Satfinder alles ausmessen schau auf den Receiver und hab ohne was zu machen 96% Signalqualität. Nun heute in der früh wieder Probleme mit der Signalqualität.
    Bei uns ist im Moment auch seit 2 Wochen ein Hochnebel der nicht weggeht und in der früh ist es auch immer sehr feucht.
    Kann es sein das der LNB im Eimer ist?

    Aufbau ist ne 80er Schüssel mit einen Quad-LNB der in einen Multiswitch am Dachboden geht. Von dort dann eben in die jeweiligen Zimmer.

    lg
    Alex
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit Empfang

    Sicher ein Quad-LNB und kein Quattro-LNB ?
    Ist wichtig !

    Bei einem Quattro-LNB würden im Falle eines Wasserschadens nur einzelne Ebenen ausfallen/schlechter werden... beim einem Quad-LNB (in Verbindung mit einem Quad-tauglichen Multischalter dann natürlich - eine Typennennung wäre hier immer sehr gut, also vom LNB + Multischalter zumindest) fallen dann auch mehrere Ebenen mal aus.
     
  3. alext41

    alext41 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Empfang

    hmm gute frage, muss ich dann oben schauen am Dach (habe gottseidank dort eine Dachlucke machen lassen).

    Wie sehe ich das am besten was es für einer ist?
    Ich gehe von diesen LNB mit 4 kabeln in den Multiswitch am Dachboden.

    lg
    Alex
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit Empfang

    Ablesen was drauf steht ?

    Hat der ggf. beschriftete Ausgänge mit VL, VH, HL und HH ?

    Den Typ vom Multischalter kann man sicher auch innen ablesen !
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit Empfang

    Feuchtigkeit im LNB, die tagsüber verdampft und sich im Gehäuse absetzt, abend gefriert und eine stark dämpfende Eiskristallschicht bildet, so wie bei der Windschutzscheibe deines Wagens, wenn er draußen parkt.

    Ein mal LNB neu, bitte. Das darf dann aber gerne ein Quattro sein, am besten ALPS oder MTI. Den Multischalter, sollte er dann wirklich ein Quad-fähiges Modell sein, mittels des Reglers auf "12V" oder dergleichen einstellen. Kabel vorher durchklingeln und Beschriften mit HH, HV, LV und LH. Am Multischalter und LNB gleich anschließen.


    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. alext41

    alext41 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Empfang

    Danke für eure Antworten. Werde am Nachmittag oben am Dach schauen welcher genau verbaut wurde und mir einen neuen LNB besorgen.

    lg
    Alex
     
  7. alext41

    alext41 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit Empfang

    habe jetzt die Baubeschreibung mit Angebot des Elektikers gefunden. verbaut wurde:
    CityCom Offset-Parabolantenne 85 cm
    CityCom Universal QuatroLNB
    Multiswitch 8-fach
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit Empfang

    Also doch ein Quattro-LNB ! Dann muss du auch nichts durchklingeln beim LNB-Tausch, nur drauf achten das du die Kabel 1:1 austauschst (also dort wo vorher z.B. das Kabel an HH ging auch beim neuen LNB an HH anschliesen).
     

Diese Seite empfehlen