1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Einstellen Multifeed

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von djhurricane25, 1. April 2006.

  1. djhurricane25

    djhurricane25 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hallöchen so ich hab heute meine Satanlage aufgebaut so beim einstellen hab ich Astra 19.2 Ost sofort gefunden hab ihn mit einen Analog Receiver gefunden und eingestellt dieser ist in der mitte von dem Multifeed links soll ja Hotbird 13.0 sein und rechts neben 19.2 soll ja 28,5 und Eurobird wenn das geht ansonsten halt noch 23,2
    Gibt es möglichkeiten die ungefähr einzustellen mit irgendwelchen standart maße oder andere hilfestellungen mein Wohnort ist Petershagen/Lahde in Nrw
    Wer kann mir da helfen
    :winken::winken:
     
  2. tomhog

    tomhog Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    ~Freiburg
    Technisches Equipment:
    dbox2@linux & VDR
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    Auf Hotbid tummeln sich auch noch eine Hand voll analoge Sender. 28.x ist dann ca. 1,5x soweit in die andere Richtung. LNB dann noch ein bißchen (2cm) nach oben schieben.

    Thomas
     
  3. djhurricane25

    djhurricane25 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    Hmm kannst du mir das mal ein bißchen genauer erklären wie weit ist denn Hotbird von astra entfernt halt wieviel Cm sind zwischen denn beiden und wieviel cm liegen zwischen 19,2 und 28,5 und zwischen Eurobird oder 23,5
     
  4. tomhog

    tomhog Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    ~Freiburg
    Technisches Equipment:
    dbox2@linux & VDR
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    LNB drauf, BBC einstellen, schieben.

    Alles andere ist ein Fall für die Glaskugel.

    Bei meiner 85er sinds jedenfalls ~6 bzw 10 von LNB-Mitte zu -Mitte
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2006
  5. djhurricane25

    djhurricane25 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    Ja gut dann werd ich das mal versuchen
    Ich muss ja erst mal alle einzelt einstellen und dann mit dem Disque Schalter verbinden oder???
    Und eine andere Möglichkeit gibt es nicht oder???
     
  6. tomhog

    tomhog Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    ~Freiburg
    Technisches Equipment:
    dbox2@linux & VDR
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    Es hält dich keiner davon ab, erst den Schalter dazwischenzuschalten und dann zu testen.
    Je nachdem, ob dein Analogreceiver überhaupt Diseqc kann, dürfte das allerdings nicht wirklich was bringen.

    Zumindest HB sollte recht schnell gefunden sein (jedenfalls wenn du mit nem Analogreceiver suchst) - für 28.2 ist ein wenig mehr Gefühl nötig.
    Wenn du allerdings nicht nach einem 2D-Transponder suchst, haben die auch genug Power. Extra nen Satfinder anschaffen lohnt sich wohl kaum, da solltest du mit einem Receiver mit Signalstärke-Anzeige locker hinfinden.
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    Der Abstand der einzelnen LNBs ist von der Länge des Feedarms abhängig, bzw. vom Abstand Reflektor ---> LNB
    Wenn man diesen Abstand abnehmen würde, könnte man sich die Abstände der LNBs ausrechnen.
    Dazu müsste man halt rechnen, wieviele cm das Signal bei einem gewissen Einfallswinkel aus der Mitte rauswandern würde.

    Da jeder Hersteller seinen Reflektor etwas anders konzipiert und der Brennpunkt nicht direkt von der Antennengröße abhängt, kann man kein pauschalen Angaben dazu machen.

    Aber die LNBs einfach kurz mal auf der Multifeedschiene hin und her zu schieben, ist normalerweise die einfachste und schnellste Möglichkeit.

    Gruß Indymal
     
  8. djhurricane25

    djhurricane25 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    So hab vorhin noch mal versucht denn Astra 19,2 einzustellen und jetzt muss ich feststellen das ich nur die horizontale ebene hab mit einen pegel von 56 und eine Qualität von 98 ist das so gut aber was mir auf gefallen ist das ich einige sender auf der vertikalen ebene nicht mehr empfange zb Full X,Arte usw
    wie kann ich das ändern????
     
  9. djhurricane25

    djhurricane25 Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    So anderes Problem hab Astra 19,2 Ost und Hotbird 13.0 Ost gefunden aber einzel so nun hab ich denn Discque angeschraubt dort denn Astra19,2 auf Lnb 1 geschraubt denn Hotbird auf Lnb 2 so nun hab ich an meinen receiver umgestellt von standart auf disque 1.2 hab eine neotion 3000 als receiver.
    so nun astra funktioniert ganz gut bis auf Full X Arte BBc usw
    so aber will ich was auf hotbird gucken gibt es nichts zu sehen kein signal
    Was hab ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht langsam bin ich am verzweifeln kann mir jemand helfen
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme mit Einstellen Multifeed

    Diseqc 1.2 ist Motorsteuerung. Da du keinen Motor verwendest, passiert dann auch nichts weiter.
    Für deinen Zweck musst du Diseqc 1.0 verwenden.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen