1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von moppy72, 20. Oktober 2005.

  1. moppy72

    moppy72 Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo an Alle,:winken:
    Habe seit kurzer Zeit einen Digitalreceiver, die Satanlage ist aber schon 2 Jahre alt.
    Hatte vorher nur Analog-Anlage gehabt ( 80cm Spiegel und alten Kopf mit 0,7 dB Rauschmaß) die aber ein super Bild ohne irgend welche Störungen hatte.

    Nun bei der neuen digitaltauglichen Anlage ( 100cm Spiegel und von Invacom 0,3 dB Quadro LNB 2 Jahre alt) habe ich vorher schon hin und wieder bei einigen Sendern Fischchen gesehen (bei Farbflächen)auf dem Analogreceiver.
    Die Anlage ist aber exakt eingestellt.
    Beim Digitalreceiver:Einige Sender haben eine Signalqualität von 90 - 95% und einige wenige: RTL-Familie: RTL, RTL2, Super-RTL, RTL-Shop gerade mal 65-70% die auch öfter mal gar nicht empfangbar sind. Hatte vorher einen Phillips DSR 310, hier waren aber auch noch einige andere Sender nicht so gut empfangbar. Jetzt wie gesagt nur die RTL-Familie. Woran kann es liegen?
    Kann es am LNB liegen---vielleicht eins nehmen mit 0,6dB, die nicht so empfindlich sind. War das Invacom von damals zu schlecht?
    Was kann ich tun?
    Bitte um Hilfe...Vielen Dank:winken:
     
  2. RogerMS

    RogerMS Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    72

Diese Seite empfehlen