1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Timo1979, 25. August 2009.

  1. Timo1979

    Timo1979 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philips cineos DCR 9001
    Humax DVR 9900C
    Anzeige
    für das Schlafzimmer habe ich mir DVB-T angeschafft, nur leider empfange ich nur 3 im besten Fall 5 Sender, cih habe alles ausprobiert, verschiedene Stellplätze, "Türme" gebaut um die Antenne höher zu bekommen...liegt es vielleicht am relativ günstigen Receiver? ...eigentlich müßte ich in Oldenburg besseren Empfang haben, vom Vermieter her geht leider keine Dachantene deswegen muß ich evtl. eine andere Antenne ausprobieren um besseren Empfang zu bekommen?

    ...ich wohne in 26121 Oldenburg/Niedersachsen, habe den Receiver Mustek T150S und die Zimmerantenne zehnder AA400
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Probleme mit DVB-T

    Die Zimmerantenne hat einen Verstärker; dieser dient vor allem dazu, dass man ein längeres Kabel anstecken kann. So kannst du also einen Platz am Fenster ausprobieren. Bringt das nichts, wäre eine unauffälige Aussenantenne aussen neben dem Fenster der nächste Schritt.
     
  3. Timo1979

    Timo1979 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philips cineos DCR 9001
    Humax DVR 9900C
    AW: Probleme mit DVB-T

    die zimmerantenne hab ich schon an sämtlichen Fenstern stehen gehabt...habe mir eben schon bei reichelt.de Außenantennen angesehen, die sind recht klein, mal sehen was der Vermieter dazu sagt...meinst Du es liegt nicht am Receiver?
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.607
    Zustimmungen:
    2.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme mit DVB-T

    Oldenburg liegt im Grenzbereich zwischen Zimmer-, Außen- und Dachantennen-Empfang. Insofern sind deine Empfangsprobleme nicht ungewöhnlich. Da kann es schon von Straße zu Straße, von Haus zu Haus oder sogar von Zimmer zu Zimmer große Unterschiede geben.

    Siehe hier:
    Überallfernsehen.de
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit DVB-T

    Hellseher sind auch hier rar ;)
    Es ist aber anzunehmen das du in Oldenburg nicht im Zimmerantennenbereich wohnst. Die vond ir genannte Zehnder ist eine sehr gute Zimmerantenne (echter Eigengewinn). Wenn es mit dieser nicht funktioniert ist wahrscheinlich eine Aussenantenne angesagt.
     
  6. Timo1979

    Timo1979 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philips cineos DCR 9001
    Humax DVR 9900C
    AW: Probleme mit DVB-T

    hab gerade auf der offiziellen DVB-T Seite eine Karte gesehen und ich wohne tatsächlich in einem Grenzbereich, da wo unser Haus steht verläuft ungefähr die rot/grüne Grenze...
     
  7. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit DVB-T

    Ich nehme an, der Kanal mit Das Erste, Arte, Phoenix und EinsExtra geht gut, der Rest nicht? So ist es jedenfalls in Bad Zwischenahn an der Zimmerantenne. Das liegt halt daran, dass Das Erste und Co. in Steinkimmen mit 100 kW ERP abgestrahlt wird. Der Rest hat nur ein Zwanzigstel.
     
  8. Timo1979

    Timo1979 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philips cineos DCR 9001
    Humax DVR 9900C
    AW: Probleme mit DVB-T

    ...genau so ist es, gelegentlich bekomme ich auch mal N24, pro7 und sat1, aber nur stundenweise, ich werde wohl meinen DVB-T Receiver in den Keller stellen und einen zweiten DVB-C Receiver anschaffen
     

Diese Seite empfehlen