1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit DVB-T mit neuen Aldi Notebook

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von athletickris, 25. Oktober 2004.

  1. athletickris

    athletickris Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht kannst mir ja jemand helfen.

    Bei dem neuen Aldi-Notebook (mit DVB-T Tuner) ist nur die Cyberlink PowerCinema-Software dabei. Ich würde aber gerne ProgDVB benutzen. Geht das überhaut. Und wenn ja, welche Einstellungen muß ich vornehmen und welches Gerät muß ich auswählen. Oder gibts irgendeine andere Software mit der es funktioniert?

    MfG

    Athletickris
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Probleme mit DVB-T mit neuen Aldi Notebook

    Hi,

    wahrscheinlich hast Du keine Chance, irgendeine andere Software zum Laufen zu kriegen. Praktisch alle Alternativen funktionieren nur mit PCI-Karten bestimmter Typen. Das Aldi-Teil scheint eine Spezialanfertigung für Medion zu sein, die nur zu sich selbst kompatibel ist.

    Michael
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit DVB-T mit neuen Aldi Notebook

    Nein, das geht nicht da es ersten nur für Sat ist und zweiten gbts keine Treiber um die Karte anzusprechen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen