1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Dreambox 7000S

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von WhiteWolfe, 12. Juli 2006.

  1. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin reichlich in Panik, da meine Dream nicht mehr so funktioniert wie sie
    sollte. :confused:

    Ich habe meine Wohnung renoviert und dazu sämtliche Geräte und Netzwerke abgebaut. Nach Vollendigung der Arbeiten habe ich alles wieder angeschlossen. Nun findet die Dream keinen Satelitten mehr, zu mindest den Astra 19,2 nicht. Die anderen habe ich nicht getestet, da ich diese nicht brauche.

    Die Schüssel muss auf jedenfall neu eingestellt werden, aber egal wie ich die Schüssel einstelle zeigt mir die Dream im Menü -> Satfinder folgende Werte: unter SNR schwankt der Wert immer zwischen 44 und 45 % und im AGC schwankend zwischen 21 und 23 %, die BER ist immer auf 0. Ich habe mal meine Hand über den LNB gehalten, so dass eigentlich 0% rauskommen müsste. NIX. es bleibt auf diesen Werten. Wie kann das gehen? Kann mir jemand helfen, übersehe ich hier was? :confused: :eek:

    Folgende Daten zur Anlage: Citicom 2000 Spiegel (80cm); LNB WISI OC 41; 5 Meter doppeltabgeschirmtes Coaxialkabel; Receiver: Dreambox 7000. Braucht ihr noch mehr Daten?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. :)

    Schönen Gruß:winken:
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Probleme mit Dreambox 7000S

    Wenn die Antenne verstellt wurde, muss sie natürlich neu justiert werden. Die angegebene Werte des Tuners sagen Null Signal. Überprüfe auch mal das Koaxkabel auf Kurzschluss.

    Gruß
    Angel
     
  3. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Probleme mit Dreambox 7000S

    Danke für deine Antwort, Angel. Ich hatte schon öfters mal die Antenne (also den Spiegel) versehentlich verstellt, aber dann hatte ich wenigstens 0 % aber egal bei welcher Position immer den Wert bei 44 % ist schon merkwürdig.

    Hm... meinste es könnte irdenwie zu einen Kurzen gekommen sein? Wie kann ich das am besten prüfen, habe keinerlei Geräte zum Messen da.
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Probleme mit Dreambox 7000S

    Also die ~44% SNR bei keinem Signal sind schon Normal.

    Schaue Dir einfach mal am Koaxkabel die Stecker an, ob die Seele die äußere Schirmung berührt.
     
  5. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Probleme mit Dreambox 7000S

    Ich nehme mal an, mit Seele meinst du den Strang genau in der Mitte der für die Signallieferung zuständig ist, oder? Auf jedenfall ist dieser genau zentriert in der Mitte und berührt nicht die äußere Schirmung des Steckers.
     
  6. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    688
    AW: Probleme mit Dreambox 7000S


    Wichtig ist, dass keine Adern der Schirmung den Kupferdraht berühren. Da muss man u.U. schon ganz genau hingucken.


    Wurde die Schüssel beim Renovieren abmontiert? Wenn ja, hast du beim Neueinstellen auch probiert, die Neigung der Schüssel zu ändern?

    Ich bevorzuge als Sat-Finder immer noch Analogreceiver, da die deutlich schneller auf ein Signal reagieren. Bei der Dreambox hatte ich ab und zu den Fall, dass die Box sich aufgehangen hat, wenn zu lange kein Signal gefunden wurde.
     
  7. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Probleme mit Dreambox 7000S

    Ja, die Schüssel wurde abmontiert, ich habe natürlich auch die Neigung der Schüssel probiert. Sie ist auf einem Balkonständer installiert und daher ist es leicht die Position zu bestimmen. (steht wieder wie vorher).

    Das Phänomen mit dem aufhängen ist mir auch schon aufgefallen, dauert aber bis zu ca. 7 Minuten, bis das auftritt. Sehr unschöne Sache.

    Von dem Kupferdraht aus der Abschirmung gelangt nichts an die innere Ader.
     

Diese Seite empfehlen