1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit div. Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gl00b, 6. Juli 2007.

  1. gl00b

    gl00b Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mir für unsern Freizeitraum eine Satellitenschüssel 80cm (Triax [mit LNB von Triax]) geholt. Den Receiver ( Telestar SRS 1 ) habe ich gleichzeitig bei Mediamarkt gekauft. Nun haben wir die ganze Geschichte von einem Kumpel der Ahnung davon hat ausrichten lassen. Eine kleine Auswahl an Deutschen Sendern haben wir nun (Vox, Rtl2, SuperRTL, ARD, ZDF) aber die weiteren wichtigen fehlen uns (Pro7, RTL, Sat1, MTV, Viva, Eurosport, DSF). Unser Kumpel konnte sich das nicht erklären. Wir habe die Schüssel so ausgerichtet dass er etwa 80% Stärke und 98% Qualität hat (laut Menu wo man das nachschauen kann). Das Bild bei den Sendern die wir haben ist perfekt, nur bei denen die wir noch möchten steht oben entweder "Kein Signal!", "Kein Videosignal!" oder bei Rtl z.B. "Verschlüsselt". Wie bekommen wir das hin? Wir haben alle 3 Satelliten durchsucht und haben auch die meisten Sender die wir noch wollen doppelt bis 3-fach. Es hat auch viele ausländische, die kein Signal haben. Was tun?


    Herzlichen Dank für eure Hilfe!


    Grüsse gl00b
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2007
  2. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: Probleme mit div. Sendern

    deinen angaben nach ist die schüssel auf dem hotbird 13° ost ausgerichtet. die antenne einfach ein wenig nach links drehen (von hinten aus gesehen) auf astra 19,2° ost, dann sollte es funktionieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2007

Diese Seite empfehlen