1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit DiSEqC-Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von McNabb1983, 26. März 2009.

  1. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    hallo,
    habe auf anraten einiger hier im board einen MOTECK SG-2100 A hh-motor gekauft...
    funktioniert mit meiner dream 7025 auch einwandfrei, die großen 3 (astra 1, 2, hotbird) bekomm ich ohne probleme rein...
    mit vielen der anderen satelliten hat er jedoch probleme, so findet er auf den positionen 4, 7, 9 und 10 (alles ost) nur sehr wenige sender...
    von den feeds erst gar nicht zu sprechen...
    wie kann ich das lösen?
    habe einen 85cm spiegel, mit einem warscheinlich nicht so guten lnb...
    kann es daran liegen? ein anderes problem ist die elevation. astra 1 hat bei mir 33 grad, sender der westlichen hemisphäre deutlich weniger (ca. 25 grad)... das berücksichtigt der motor ja gar nicht?!
     
  2. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    Doch, der Motor stellt die Elevation und den LNB-Tilt genau ein. Voraussetzung dafür ist eine perfekte Ausrichtung. Daran würde ich an deiner Stelle arbeiten. Dafür reicht es nicht, eine Mittelposition wie Astra oder Hotbird perfekt auszurichten. Wichtig sind die Außenpositionen. Zahlreiche gute und ausführliche Anleitungen zur Ausrichtung findest in diesem Forum über die Suchfunktion (Stichworte: Motor, Rotor oder Drehanlage).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2009
  3. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    Die Anleitung ist am Besten, mein Moteck läuft wie ne 1 von 43 West bis 53 Ost:

    SATzentrale ..: Das Sat- & Medienportal aus Sörnewitz:..

    Poste mal deinen Wohnort, dann sag ich dir was du am Moteck(Elevation) einstellen musst(das passt bei dir nämlich nicht) und welcher von dir der südlichste Sat ist, den brauchst du nämlich ca. um den Moteck einzurichten, bei Nullgradstellung des Motors!!!!!!

    PS: LNB-Empfehlung von mir, Sharp-Single, das holt ne Menge raus, jedenfalls besser wie Inverto und Maximum, die 3 habe ich unter gleichen Bedingungen getestet!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2009
  4. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    erstmal danke für eure hilfe.
    wohnort ist albstadt, 48,25 N und 8,96 O.
     
  5. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    Dein Sat Schüssel auf 7E Ausrichtung
     
  6. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    Diese Werte wurden ermittelt:

    Standort / Position:[​IMG]72458 Albstadt / 48.22 ° N 9.30 ° OSatellit / Position:[​IMG]Eutelsat W3 / 7.00 ° OstEntfernung zum Satelliten:[​IMG]38279.05 KilometerAzimutwinkel:[​IMG]183.08 °Relativer Azimutwinkel:[​IMG]3.08 ° West
     
  7. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.645
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    8,96°Ost ist doch viel näher an 9°E als an 7°E ... deshalb besser 9°E nehmen zum Ausrichten. Sollte fast perfekt dem Südpunkt entsprechen.

    Greets
    Zodac
     
  9. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    Genau, Motargradeinstellung bei 9° 0,04, also 0, 9° passt perfekt zum einrichten des Motors in Albstadt, einfach Elevation am Motor auf 48° stellen und fest, die Antenne dran und den Feedarm möglichst genau in eine Linie mit der 0° Stellung des Motors bringen(Motor muss auf 0° stehen!!!), Antenne fest und auf 9° eingestellt, Elevation nur noch an der Schüssel korrigieren und Azimut durch drehen des Motors am Mast, wenn alles steht Motor fest und los, ich musste auf den äusseren Sats(43 West) die Elevation der Schüssel nur noch einmal leicht nachkorrigieren, hatte sofort 60% Quali per Usalsfahrt, jetzt 75-80% !;)
     
  10. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit DiSEqC-Motor

    perfekt, werd dass gleich mal versuchen, wenn das Wetter mal wieder mitspielt...
    werd mich dann wieder melden, ob und wie es geklappt hat...
    nochmal danke
     

Diese Seite empfehlen