1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Osibisa, 13. April 2006.

  1. Osibisa

    Osibisa Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe ein Quad –LNB mit integriertem Multischalter ohne eigene Stromversorgung. Von diesem geht ein Kabel (Länge ca. 8 m) zum PC mit einer Twinham Dvb-S TV-Karte und ein Kabel (Länge ca. 15 m) ins Wohnzimmer zum analogen Receiver+TV.
    Wenn der Computer ausgeschaltet ist funktioniert der Fernseher (bzw. Receiver) einwandfrei (alle Programme laufen). Wird jetzt der Computer eingeschaltet, verrauschen SAT1 und andere vertikale Programme am analogen Receiver zur Unkenntlichkeit, die horizontalen funktionieren aber weiterhin.
    Schaltet man den Computer aus gehen am Fernseher wieder alle Programme.
    Auf der TV-Karte laufen immer alle Programme, egal ob analoger Receiver an oder nicht.
    (nebenbei bemerkt: Viva läuft nur auf analogem Receiver ; digital (auf PC) läuft weder VIVA noch Bahn-TV).
    Dank Quad müsste ja beides nebeneinander funktionieren. Stromversorgung?
    DECT-Telefon spielt auch keine Rolle.


    :winken:Wer hat Tip??

    Daten zum LNB:
    Hersteller SMART Typ TQSX Feeddurchmesser 40 mm Ausgänge 4 Ausgänge für 4 Sat - Receiver Eingangsfrequenz Low-Band : 10,7 - 11,7 GHz
    High-Band : 11,7 - 12,75 GHz Ausgangsfrequenz Low-Band : 950 - 1950 MHz
    High-Band : 1100 - 2150 MHz Rauschmass 0,2 dB typ. Gewinn 50 dB Local-Oszillator-Frequenz Low-Band ; 9.75 GHz
    High-Band : 10,6 GHz Betriebstemperatur -40°C bis + 60°C Polarisationsumschaltung Vertikale Polarisation : 10,5 bis 14 V
    Horizontale Polarisation : 16 V bis 20 V Bandumschaltung High-Band-Umschaltung : 22 kHz Ton
    Low-Band-Umschaltung : 0 kHz Ton
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

    @osibisa

    quad und twinham!? das sagt eigentlich schon viel aus. deinstalliere mal die twinham. dann melde dich nochmal.
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

    Normal dürfte aber die Twinhan Karte nicht den Empfang des Analogreceivers beeinflussen. Egal was die Twinhan Karte auch immer an Befehlen etc. an den Quad LNB schickt.
    Das deutet meiner Meinung nach dann eher darauf hin, daß die Ausgänge des Quad LNBs nicht richtig entkoppelt sind.

    Gruß Indymal
     
  4. Osibisa

    Osibisa Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

    ? Warum soll ich die Twinham deinstallieren? Dann ist sie nicht mehr da. Ich sagte doch , wenn ich den Computer ausschalte , funktioniert der analoge Receiver. D.h. wenn ich die Twinham abstöpsele (deinstaliere) dann wird der analoge Receiver funktionieren. Aber warum gehen beide nicht parallel ?
     
  5. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

    Hallo Osibisa,
    die Frage wurde schon von Indymal beantwortet:

    Der Quad-LNB ist defekt.

    (Ich gehe bei dieser Antwort davon aus, daß bei der Installation der Antennenkabel nicht gepfuscht wurde.)
    Gruß Andreas
     
  6. Osibisa

    Osibisa Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

    Hallo Andreas,
    Danke für die Antwort. Kann das Problem etwas mit Kabelverbindungen zu tun haben, dann müssten doch die anderen Programme auch nicht gehen oder?

    Gruß

    Osibisa
     
  7. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Probleme mit digitaler TV-Karte , analogem Receiver und Quad-LNB.

    Naja, Kabelverbindungen sind im Sat-Bereich grundsätzlich schlecht, sie kosten immer Signalstärke und belasten die Receiver-Netzteile zusätzlich.
    Aber das erklärt nicht das Verschwinden ausgerechnet der vertikalen Programme. Haben die beiden Antennenkabel auch garantiert keinen Kontakt miteinander? Wenn das wirklich ausgeschlossen ist, also beide völlig separat zum LNB gelegt sind, bleibt m. E. nur ein LNB-Schaden. Ich kenne auch den Smart-LNB nicht, arbeite grundsätzlich nur mit "ALPS".
    Die digitalen Viva-Sender haben vor einiger Zeit die Frequenz gewechselt, bei Bahn-TV weiß ich es nicht. Hier sind die Daten:
    Viva Musik / Allgemein Deutsch11973 V / 27500 , 3/4
    Bahn TV Wirtschaft / BusinessDeutsch 12633 H / 22000 , 5/6
    Gruß Andreas
     

Diese Seite empfehlen