1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bR0edii, 9. Oktober 2012.

  1. bR0edii

    bR0edii Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Erstmal die Basisinfos:
    Mein TV is der Samsung UE46ES6300.
    Zudem sind wir Kunde bei Unitymedia, empfangen über Kabel und haben das HD Paket gebucht.

    Bisher habe ich einen Digital Reciever von Unitymedia genutzt, Karte rein, Koaxkabel angeschlossen, Sendersuchlauf gestart und alle klappte wunderbar. Ich konnte sämtlich Sender in bester Qualität und ohne Störung empfangen.

    Da mich die Nutzung von 2 Fernbedinungen geärgert hat und ich nicht alle Zusatzangebote nutzen konnte (z.B. HbbTV), habe ich mir ein CI+ Modul bestellt.
    Digitalreciever raus, Antennenkabel in den Tv. Das Modul habe ich dann angeschlossen und der TV hat es auch erkannt. Ein erneuter Sendersuchlauf hat mir dann auch einige Sender angezeigt.
    Hier beginnt mein Problem:
    Die Sender der SOM (Prosieben HD, Sat1 HD, Kabel1 HD, sixx HD) funktionieren alle wunderbar und störungsfrei. Die Sender der RTL Gruppe findet der TV gar nicht und die öffentlich rechtlichen (ARD HD; ZDF HD, arte HD) sind zwar angezeigt aber völlig verwackelt bis hin zum völlig schwarzen Bild. Das gleiche Problem hatte ich schon in der Zeit wo ich nur über das Antennenkabel analog geschaut habe.

    Jetzt brauch ich eure Hilfe :winken: denn ich bewege mich auf dem Gebiet mit einem gefährlichen Halbwissen! Liegt es am billigen Antennenkabel, könnte es an der Antennenbuchse liegen (wie kann ich das ankommende Signal testen?) oder schließe ich den TV falsch an (muss/kann ich das Koaxkabel anschließen und nicht das Antennenkabel?)?

    Danke für eure Hilfe und einen schönen Gruß

    Dennis
     
  2. bR0edii

    bR0edii Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

    Mmmh. Niemand der mir helfen kann oder falscher teil des Forums ?!? :confused::confused:
     
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

    Wie sind denn die Empfangswerte auf den betroffenen Sendern?
     
  4. matthes1963

    matthes1963 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

    Guten Tag!
    Ist zu 99% das Antennenkabel oder die Dose. Hatte das gleiche Problem. Siehe Eingangssignale.
     
  5. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

    Ein nicht ausreichend geschirmtes Kabel könnte die Ursache sein. Ansonsten mal mit einem anderen Kabel versuchen. Wenn es nicht am Kabel liegt, dann gehe ich mal von der Dose aus.

    Konnte man die Programme denn mit dem UM Receiver empfangen? Wenn ja, dann liegts am Fernseher.
     
  6. bR0edii

    bR0edii Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

    Schon mal vielen Dank für die Antworten.

    1. Wie teste ich die Empfangswerte einzelner Sender?

    2. Mit dem UM Reciever habe ich alle Sender problemlos empfangen, da liefs halt auch über die Unitymedia Box + Koaxkabel. Jetzt hab ich TV und TV Buchse direkt mit nem klassischen Antennenkabel verbunden. Ist das vielleicht der Fehler?

    3. Ich habe ein altes und ein billiges Antennenkabel. Mit dem billigen hab ich gar kein Empfang, mit dem alten krieg ich zumindest ARD/ZDF/Arte HD ruckelnd rein
     
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Dann besorg dir mal ein neues und ordentliches Kabel ;) Die Werte kannst du im Menü des TVs auslesen.
     
  8. bR0edii

    bR0edii Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit digitalem Empfang bei Unitymedia (ARD HD, ZDF HD, RTL HD)

    Ah, Gefunden!
    Bei ZDF HD ist das Signal ok, liegt bei 90 (grüner Bereich). Nur die Bitfehlerrate liegt beim Maximum von 2000. Was bedeutet das?
    Bei Sat.1/Pro7/Kabel1 HD ist alles super.

    Das neue Kabel hab ich noch nicht geholt weil ich so irritiert bin, dass manche Sender perfekten Empfang haben
     

Diese Seite empfehlen